30. Woche - Baby sitzt plötzlich im Bauch :-(

Hi an Alle!

Bin ss zum 3. Kind und die ersten beiden lagen spätestens in der 15. ssw in Schädellage .
Unser 3. Zwerg war bei der letzten Gynkontrolle auch in Schädellage ( 26. ssw) und heute in der 30. ssw sitzt er plötzlich im Bauch.

Mach mir jetzt irgendwie Gedanken ob sich der Zwerg noch in Schädellage dreht...

Bitte euch um Erfahrungsberichte!

Danke! Lg Engelchen

1

Er hat ja noch gut 5 Wochen zeit :-) Viel #klee

2

Meine Tochter lag immer in SL. Einzig beim Termin in der 34. Woche fand sie BEL anscheinend besser. Ab der 36. Woche also wieder SL.

Mach dir keine Sorgen.

3

Das ist diese Woche schon das gefühlte 100. Mal das sowas gepostet wird #augen
Mensch Mädels die Babies haben doch noch Zeit..
;-)

4

sorry hab nicht gesehen, dass das schon so oft gefragt wurde. War jetzt kurzfristig etwas durch den Wind, weil die andren beiden in dieser Woche schon seid langem richtig lagen und sich auch nicht mehr gedreht haben...

5

genau das gleiche wie bei mir! bisher ständig SL und ab der 30. SSW urplötzlich BEL.... aber wir hoffen, dass sich der Krümel wieder rumdreht (da hat er gerade eben die Schwerkraft entdeckt und schon meckern die Eltern ;-))

Meine Hebi sagt, bis zur 35. SSW haben sie noch Zeit und dann kann man diverse Techniken auprobieren und drehen können sie sich bis zum Schluss.

LG Ulrike mit Baby-inside 32. SSW (wohl immernoch BEL oder irgendwie schräg...)

6

war am montag bei 33+5 er lag auch in sl die hebi hat sich schon gefreut (er dreht sich sehr gern) und dann hat sie das ctg angeschlossen...und wieder gedreht (schon das 3.mal wo er sich beim ctg dreht) danach gings dann ins zimmer und die ärztin hat schon an der hebi gezweifelt weil er ja in bel lag und sie sl schrieb...hab sie dann aufgeklärt...
sie meinte aber auch das er noch bisschen zeit hat zur zeit liegt er wieder in sl (hat sich heut aber schon wieder paar mal gedreht)

die kleinen werden den weg schon finden und wissen wann der platz eng wird.... :-)

7

Ich bin auch zum 3. Mal schwanger. Ich bin nun in der 31 ssw und mein kleiner dreht sich noch Wie verrückt. Die haben einfach noch zu viel Platz, und werden sich dann schon wenn es nicht mehr geht in SL drehen.

Mach dir keine Gedanken, hab Vertrauen :-(

Liebe grüße
Regina 30 + 5 ssw

8

Huhu,

Babys drehen sich oft und natürlich dnan, wann sie es wollen. :-)
Ich habe gehört, wenn sich ein Baby einmal oder gar schon zweimal drehte, dann wird es bis zur Geburt dnan richtig herum liegen.

Mach dir jetzt noch keinen Kopf darum. Diese Frage musst du dir erst so gegen 36.Woche wieder stellen. Und da gibt es dnan auch möglichkeiten, das Kind zum drehen zu bewegen.

Und falls es garnicht mehr herum geht, kein Problem.
Ich habe mein erstes Baby aus Becken-End-Lage entbunden. Sogar aus einer Fußlage (beide füßen nach unten gestreckt).

Es gibt viel schlimmere Dinge, als "nur" falsch herum liegend. Querlage wäre nen zacken schärfer.
Aber warte beruhigt ab.
Vllt kannst du dein Baby mit einer Spieluhr ein wenig locken. Oder sanft zureden.

lg

9

Hallo,

ich hatte am 27.2. einen Kaiserschnitt, u.a. wegen BEL.

Seit der 25. Woche lag die kleine Maus durchgehend so.

Naja, ich war kurz vor der OP schon im schicken Krankenhaushemdchen, da kam ne Ärztin, nur um die Lage nochmal zu prüfen. Promt lag sie mit dem Kopf nach unten. Wir haben so gelacht.
(Ks wurde trotzdem gemacht und alles lief ohne Probleme, sowohl OP an sich als auch die Genesung, wäre im Fall der Fälle also nicht schlimm.)

Dein Untermieter hat also bis zum letzten Moment Zeit. ????

Viele Grüße
Katja mit Johanna, morgen schon 4Wochen alt

10

Er kann während du hier schreibst schon wieder in Schädellage sein -oder Quer... Und morgen wieder sitzen und dann wieder Kopfüber...

In der 30. Woche ist das noch völlig unrelevant! (Bei der 3. SS sogar noch bis kurz vor ET)

Top Diskussionen anzeigen