beginnender Abszess

Hallo ihr lieben,
nach einer echt bescheidenen nacht, war ich heute morgen beim doc, da ich beim liegen und sitzen einen fiesen druckschmerz in der linken pobacke habe.
Die frauenaerztin bat mich auf den stuhl und schaute. Sie kam zu dem ergebnis, dass es wohl ein beginnender abszess sei, der aber noch nicht eitrig ist. Ich soll jetzt abwarten und hoffen, dass er wieder zurueckgeht, damit er nicht operativ entfernt werden muss, was im falle einer eiteransammlung ja noetig waere. Verschrieben oder geraten hat sie mir nichts auf meine nachfrage, ausser eben abwarten...

In der apotheke riet man mir zu schuessler salz nummer 11 als tablette und salbe, da dies wohl bei entzuendungen der haut und hautanhangsgebilde hilft und die heilung unterstuetzen wuerde...

Was kann ich denn noch tun um eine vereiterung zu verhindern?

Lg
Katjes

1

Hallo,

das ist ja fies....

Hatte am Anfang der Schwangerschaft einen kleinen Abszess in der Achselhöhle. Habe mir dann Ilon Abszess Salbe in der Apotheke besorgt- hatte den Apotheker gefragt, darf man in der Schwangerschaft nehmen. Nach etwa drei Tagen war der Spuk vorbei.

Gute Besserung!

LG, Joy

2

Hmmm das klingt gut. Ich glaub ich schick meinen mann spaeter nochmal zur apotheke...
Sie sagt, dass sie nix behandeln kann, was nicht da ist. Sprich kein antibiotikum da keine entzuendung, sondern nur ein knallroter druckempfindlicher pickel zwei fingerbreit entfernt vom after :-(
Erst war der anfang zum kotzen und nun ists fuern arsch, sagte meine ma vorhin... Klingt hart, aber ist echt so :-(

4

Würde auch nicht gleich mit Antibiotika rangehen und es erst mal mit ner Salbe probieren.

Manchmal läuft es einfach nicht rund, nicht verzagen- es wird sicher bald besser sein!

Alles Gute!

3

Hallo.
Ich hatte schon mehrfach diese fiesen Dinger.
Bei mir haben sich Schüssler Salze und Teebaumöl bewehrt. Das Öl wird mehrmals täglich auf die entsprechende Stelle aufgetragen.

LG

5

Oh wirklich? Wie lang dauert die heilung? Es tut echt weh.

Und welche salze nimmst du wie?

Lg

6

Oh, mein Lieblingsthema :-)

Ich hatte einen eben solchen blöden Abszess direkt auf dem Brustbeim im Dekoltee. Der Fa hat mich ins Krankenhaus überwiesen, damit dieser Operativ undter Vollnarkose entfernt werde.....! Am nächsten morgen im Krankenhaus hat die Ärztin schon davon abgeraten und eine Probe aus dem Abszess entnommen, sie würde gern mit Penecellin bzw. Antibiotika arbeiten....!

Bis das Ergebnis dann von der Probe da war, bin ich zum Heilpraktiker meines Vertrauens und hab den Abszess dort vorgestellt.

Ich habe folgende Globulis bekommen die ich eine Weile eingenommen habe, nach 14 Tagen war es komplett weg.... Ich bin seit dem Beschwerdefrei.

Falls Du Fragen hast, kannst Du mir gern eine Nachricht schicken.

Lg
dieperle31

7

Hallo, kann ein Lied von den Dingern singen.

Habe mir im damaligen Urlaub einen Abszess gefangen,der hinterher operative entfernt werden musste. Das Ding hatte aber gestreut und ich bekam noch 6 weitere :-(. Mussten leider alle operativ geöffnet werden.

Ich weiss also echt,wie weh das tut und wie unangenehm das ist.

Was ich dir Rate: Mach Kamillenbäder. Schön warm und richtig gut Kamille rein. Dann deinen Po darin weichen lassen.

Ich weiss nicht ob die Salben die ich nenne in der Schwangerschaft erlaubt ist,denke aber schon.

Hol dir schwarze (Teersalbe ) oder was bei mir besser war Betaisodonna Salbe und ein paar Kompressen und Pflaster.

Nach dem Baden dann die Salbe auf die Kompresse,auf den Abszess und Pflaster drauf. Diese Salbe zieht dann die Entzündet nach oben.

Das kannst Du ruhig ein paar mal am Tag machen.

Ich hoffe,dir ein wenig geholfen zu haben. LG Ineken

Top Diskussionen anzeigen