bei Rückenschmerzen krankschreiben???

och bi zwar erst in der 15 ssw aber mein unterer rücken schmerzt von tag zu tag mehr. hab einen Bürojob und sitze sehr viel. wenn ich nach hause komme, dann leg ich mich erste mal hin um alles zu entspannen aber wenn ich dann wiedet aufstehe tut es immernoch weh.

wie habt ihr das in den griff bekommen???

hab ihr euch mal krank schreiben lassen oder Zähne zusammen beißen und durch?

1

Ich hab's ausgehalten, aber war regelmäßig beim Osteopathen. Danach hatte ich meist ein paar Wochen Ruhe.

Nur einmal ging gar nichts mehr, da hatte ich nen eingeklemmten Ischias und einen blockierten Wirbel. War dann beim osteo und 2 Tage krank.

2

Bei mir hat Wärme gut geholfen..

ansonsten lass dir noch Übungen von der Hebamme zeigen oder besuche einen Sportkurs für schwangere (Yoga) auch das hilft.

3

In meiner ersten SS hatte ich das auch und konnte gar nicht mehr laufen. Habe dann Akupunktur bekommen und so die ganze SS ausgehalten.

4

danke für die ganzen tippsssss

dann muss ich mir mal vom fa oder Hausarzt Akupunktur verschreiben lasse n

5

Meine Hebamme macht mir Akkupunktur und berechnet es auch nicht.
Heute werde ich das erste mal zum Osteopath gehen, das kostet dann 70€, mein Hausarzt verschreibt sowas gar nicht, wegen seinem Budget, sonst hätte ich 150€ im Jahr von der KK bekommen.

weiteren Kommentar laden
Top Diskussionen anzeigen