Was macht Ihr so in Eurem Beschäftigungsverbot?

Hallo Ihr Lieben,

ich bin wegen meines BVs ja schon seit November zu Hause. Und inzwischen finde ich es doch ziemlich langweilig #schmoll.
Natürlich ist es auch ein Riesengeschenk, bei vollem Gehalt zu Hause zu sein und das Baby entspannt zu erwarten, das ist mir klar.

Bisher habe ich unsere Wohnung gründlich aufgeräumt und umgestaltet (ein paar Kleinigkeiten stehen da noch aus), ich informiere mich über alles, was für's Baby wichtig ist, schaue schon nach der Erstaustattung, treibe Sport (auch in Kursen), treffe Freundinnen (leider meist nur abends, weil die ja arbeiten), lese, nähe, gehe spazieren, gucke Serien auf DVD usw. Wenn mein Partner dann abends von der Arbeit kommt, ist es ja auch viel besser, aber meist bin ich den Tag über alleine und das ist nicht so schön...

Demnächst steht noch an, das Arbeitszimmer auszuräumen, weil wir dort das Kinderzimmer einrichten, aber das ist mir jetzt noch ein bisschen zu früh (22. SSW).

Was macht Ihr so in Eurem BV? Womit beschäftigt Ihr Euch? Ich bin für alle Ideen dankbar!

Alles Liebe!

1

Ich bin auch seit November zu hause und du machst schon viel mehr als ich.. ;-) ich lese halt gern. Da ist das nicht schlimm. Mein mann ist auch nicht zuhause. Er ist auf Montage. Ich bin auch viel mit aufräumen und durch sortieren beschäftigt und ansonsten haben wir noch einen Garten und Grundstück. Da ist auch immer was zu tun.

5

Hallo,

danke für Deine Antwort!
Ein Grundstück mit Garten bietet schon viel Beschäftigungspotenzial, denke ich. gerade jetzt, wo das Wetter schöner wird, was?
Wir haben nicht einmal einen Balkon #schmoll.
Aber vielleicht könnte ich einfach auch mal tagsüber was lesen, bisher mach ich das meist abends.

Liebe Grüße und weiterhin alles Gute für Dich!

2

ich kann dir vermutlich nicht sonderlich weiterhelfen... bin zwar jetzt auch seit ein paar wochen im BV, aber hab "nebenbei" noch zwei kleine kinder (3 und 5 jahre alt). mit denen wird es selten langweilig :) .

beide gehen von 8-12 uhr in den kindergarten unter der woche. in der zeit mach ich den haushalt (so gut es geht... hab nen leistenbruch und muss mich schonen), erledige termine (krankekasse, ärzte usw.) oder ruh mich einfach ein bisschen aus.

wenn es mir gut gehen würde und ich keine kinder hätte, würde ich vermutlich auch irgendwann langeweile bekommen. ausser viel nähen, babykram vorbereiten, evtl. eben kurse und mit freunden treffen würde mir dann irgendwann sicher auch nichts mehr einfallen!

in der ersten schwangerschaft war ich bei einem schwangerschaftsgymnastikkurs. dort waren einige werdende mütter, die im BV waren oder aus anderen gründen zuhause waren. soweit ich mich erinnere, haben die dann so ne kleine gruppe gebildet und sich ein oder zweimal die woche zum gemeinsamen frühstücken oder so verabredet. vielleicht findest du ja noch die ein oder andere schwangere, der es ähnlich geht und mit der du dich immer mal wieder tagsüber treffen kannst bzw. willst

6

Hallo,

ja, mit Kindern ist es bestimmt was Anderes, da wird es nicht langsweilig, was? :-D
Nächste Woche beginnt der Geburtsvorbereitungskurs und ich hoffe sehr, dass ich da vielleicht Mädels kennenlerne, die Lust hätten, so eine nette Runde zu gründen, in der man mal Sachen zusammen unternimmt. Das wäre mein Traum!
Liebe Grüße und alles Gute für Dich!

3

Huhu,

bin seit Anfang Februar zuhause und musste mich teilweise sehr schonen...
Aber jetzt geht es wieder.

Wir haben vier Hunde und einen sehr großen garten. Ich habe Blümchen gepflanzt und den Garten schick gemacht... Fenster geputzt, aufgeräumt und will evtl auch zum Yoga gehen. Einmal die Woche gehe ich mit meinem Mann schwimmen. Aber ich treffe mich auch mit Freundinnen die ebenfalls vormittags Zeit haben.

Ein bisschen Unkraut könnte ich noch zupfen. ;-)

Langweilig ist es eigentlich nicht.

7

Halli-hallo,

ui, vier Hunde und ein großes Grundstück...das bietet natürlich Beschäftigungspotenzial, was? Zur Gartenarbeit hätte ich auch Lust, aber wir haben zur Zeit nicht einmal einen Balkon und mit meinen vier Meerschweinchen kann ich nicht soo viel unternehmen #rofl.
Ich werde mich noch zu einem weiteren Schangerenkurs anmelden und vielleicht treffe ich dort Mädels, die auch tagsüber Zeit hätten, was zu unternehmen.

Alles Gute für Dich!

11

Ja, hier ist immer was los... ;-) Woher kommst du denn?

Mit den Meerschweinchen Gassi gehen wäre bestimmt lustig.

4

ich bin seit Anfang Februar im BV wegen verkürztem Gebärmutterhals und musste die ersten 4 Wochen vorwiegend liegen. Inzwischen darf ich auch mal nen kleinen Spaziergang machen. Bei mir ist also lesen, Fernsehen und Internet angesagt, ab und zu wie gesagt ein kleiner Spaziergang. Haushalt fällt flach, da darf ich nix machen.

lg krümel mit floh 22 ssw

8

Hallo,

ui, da darf ich mich ja wirklich gar nicht beschweren, immerhin kann ich alles machen!
Auf der anderen Seite bekommst Du kein schlechtes Gewissen, wenn Du nicht an einem Tag dies und jened geschafft hast, weil Du ja wirklich nicht darfst! Ich frage mich manchmal am Ende des Tages, was ich eigentlich gemacht habe und manchmal ist die Bilanz nicht gerade gut.

Aber nun ja, ich werde einfach versuchen mich zu freuen, dass ich gesund und munter bin.

Musst Du Dich denn die ganze SS über schonen?
Alles Liebe für Dich!

9

Bin auch seit Ende 3. Monats seitens des AG im BV.
Hatte zwischendrin auch immer wieder mal Durchhänger....

Hab aber die Wohnung auf den Kopf gestellt :-)
Klamotten aussortiert, Schränke umgeräumt, meinen Mann dazu verdonnert das Wohnzimmer neu zu streichen #rofl
Hab mir einiges an Lesestoff zugelegt, aber auch DVD´s neu gekauft - speziell alte Serien von früher, die ich gerne mochte.

Die letzten Tage und Wochen war ich nun mit dem Kinderzimmer beschäftigt - hab alle Babyklamotten gewaschen usw...

Du wirst sehen, die Zeit vergeht - wenn auch manchmal etwas langsamer ;-)

lightroom 35.SSW

10

Ich finds nicht zu früh, mit dem Babyzimmer zu beginnen. Ich hab auch so Anfang der 20er begonnen, weil man, wenn erstmal grob alles steht, noch Ideen bekommt, was man da noch gestalten könnte. Z.B. ist bei uns das Licht ganz furchtbar, da muss ich mir noch was überlegen.

Und dann kannst Du Bilder malen für die Babyzimmerwand. Das kann man auch in einem Malkurs machen, wenn Dir Gesellschaft fehlt.

Ansonsten fällt mir noch ein:
Anträge stellen/vorbereiten
die eigenen Eltern besuchen
Familien-Apothekenbummel

Top Diskussionen anzeigen