Salami, wielange erhitzen?

Hallo,

Wenn ich Salami auf ein Brötchen lege, Käse obendrauf und das ganze für 8 Minuten bei 200Grad im Backofen habe, müsste doch alles "tot" sein, oder?

Liebe Grüße

1 1/2

1

Jub :)

2+ Minuten bei über 70 Grad (im Inneren des Lebensmittel)

2

Ok, das hab ich natürlich nicht nachgemessen, aber sollte dann ja passen ;-)

Danke

3

Stinknormale Salami aus dem Kühlregal (nicht aus der Theke) kann man angeblich bedenkenlos auch unerhitzt essen.

4

Ich weiß, ich trau es mich trotzdem nicht #gruebel#hicks

5

Hab auch lange dafür gebraucht ;-) das war tief verankert

weitere Kommentare laden
12

Ich denke diese Toxoplasmose-Diskussion ist quatsch. Das Risiko besteht bei den Lebensmittel, ob das Risiko nun gering, mittel oder groß ist! Es ist da. Ich habe am Anfang der SS sogar einen Salamihersteller angeschrieben, da er für sehr modernen Tests für seinen verpackten (!!) Aufschnitt wirbt und selbst dieser hat mir zurück geschrieben, dass er keine Toxoplasmosefreiheit garantieren kann.

Deswegen muss jeder für sich entscheiden ob der die Lebensmittel essen möchte oder nicht. Ich beneide jeden, der sich von dieser Angst frei machen kann und alles isst, ich kann das nicht. Auch wenn das Risiko so super gering ist, würde ich es mir nicht verzeihen, wenn ich mich anstecken würde. Ich habe vor meiner SS täglich rohen Schinken etc. gegessen, ich werde jetzt aber auch nicht sterben, wenn ich 9 Monate darauf verzichte.

Aber den Tipp mit dem Salami-Käse-Brötchen im Backofen finde ich super :-) das werde ich mir auch mal machen.

Top Diskussionen anzeigen