Schwanger mit L-Thyroxin?

Hey Leute,

hatte inzwischen 2 FG´s (1. Sept. 2013 9.SSW, kein Herzschlag mehr) (2. Feb. 2014, Blutungen 5.SSW).
Nun wurde bei mir eine Schilddrüsenunterfunktion und Vitamin D Mangel festgestellt....Ich muss nun Vitamin D Präperat einnehmen und L-Thyroxin 50.

Hat jemand ähnliche Erfahrungen oder selbe damit?

Wie schnell hat es dann bei euch geklappt?

Hab heute die erste Tablette genommen....und bin gerade direkt an meinem Eisprung....könnte es jetzt gleich wieder klappen?

1

Hallo ich nehme auch L-Thyroxin allerdings 75.

Bei mir wurde das vor fünf Jahren festgestellt, weil bei mir nie ein vernünftiger Zyklus geschweige denn ein ES statt fand.

Ich habe die dann glaube ich drei Monate genommen und wurde dann auch schwanger.

Die werte wurden dann in der 14.ssw und in der 20.ssw kontrolliert ob ich die gleiche menge nehmen kann oder mehr nehmen muss.

Also das es jetzt gleich klappt kann ich dir nicht sagen, aber ich würde mich da nicht festlegen.

LG

2

Hallo,
Erstmal tut es mir leid mir den FGs. Ich hatte auch 2 Stück, bis dann ebenfalls eine unterfunktion der Schilddrüse festgestellt wurde.
Ich habe nach der 2. Fehlgeburt mit l-tyhroxin 50 angefangen und bin dann sofort im selben Zyklus schwanger geworden:-)
Also die Chancen stehen gut dass es schnell klappt ;-)
Wünsche dir ganz viel Glück und alles gute für die Zukunft#herzlich
Lg Lana mit #baby Leona inside (38.ssw)

3

Hi,

erstmal tut es mir sehr leid, dass du das durchmachen musstest. Also ich muss auch beides nehmen. Vitamin D pegelt sich recht schnell ein, die SD-Hormone brauchen ca. 4 Wochen bis sie sich eingepegelt haben. Danach sollte dein Doc das Blut mal kontrollieren. Das heißt aber nicht, dass du nicht gleich wieder schwanger werden kannst. Wenn dein Körper bereit is, kann das auch recht fix gehen. Ich wurde auch neu eingestellt und nach meiner FG im November gleich wieder im 2. ÜZ schwanger. Ich drück Dir die Däumchen.

LG, Nim

4

Ich habe eigentlich keine auffälligen Schilddrüsenwerte gehabt, jedoch stellte meine Frauenärztin nach über einem Jahr Versuch schwanger zu werden fest, dass die Werte für eine Schwangerschaft nicht optimal sind. Habe dann L-Thyroxin bekommen und wurde tatsächlich im nächsten Monat schwanger. Ob es jetzt daran gelegen hat, weiß ich nicht :-)
Liebe Grüße Rike

5

Hallo,

ich habe schon lange eine SD UF (war 2x schwanger, 1x hat es schnell geklappt, 1x hat es lang gedauert) und das wichtig ist, dass du v.a. in der Einstellungszeit engmaschig kontrolliert wirst und dann gut eingestellt bist. Leider braucht es meist ein paar Wochen bis Monate bis die Werte besser werden, aber ob die FG wirklich daran lagen, weiß ja keiner. Insofern könnte es bald wieder klappen, aber es könnte auch noch dauern, das wird keiner wissen. Auch in der SS solltest du dann alle paar Wochen deine Werte checken lassen.

Also nimm die Tabletten ordungsgemäß ein (mind. 30 Min. vor dem Frühstück) und geh in 4-6 Wochen wieder zur Kontrolle. Bist du bei einem Facharzt in Behandlung? Wenn nein, würde ich dir das auf jeden Fall raten.

Alles Gute

6

Hallo Bebiii2014,

tut mir sehr leid mit deinen beiden FG´s. Ich habe auch eine Schilddrüsenkrankheit, meine ist allerdings Hasimoto Thyroditis, was soweit ich weiss, nicht das gleiche ist. Aber was ich dir sagen kann ist, dass Du um Schwanger zu werden einen bestimmten TSH-Wert haben musst, der im besten Fall zwischen 1,0 und höchstens 2,0 liegen sollte. Alles da drüber ist schlecht und kann zur FG führen bzw. du wirst erst gar nicht schwanger. Das sollte dir dein Arzt mal sagen wo bei dir da der Wert liegt. Ich habe bei mir bei einem Wert von 7,0 damals gelegen und jetzt bin ich perfekt eingestellt und auch schwanger ohne Probleme. Evtl. hilft dir bei solchen Fragen auch ein Endokrinologe, solltest du noch keinen haben. Viele Grüße

7

Bei meiner ersten SS habe ich erst von der SD Unterfunktion erfahren. Aber eigentlich schon als ich schwanger war und es nur noch nicht wusste.

Bei der 2. SS haben wir nun 7 ÜZ gebraucht. Haben allerdings in den ersten 4 auch nicht immer die Möglichkeit gehabt zur richtigen Zeit zu herzeln.

Aber ob es jetzt was mit dem L-Thyroxin zu tun hat ?????
Die Hauptsache ist ja das du gut eingestellt wirst

8

Hey!
Bei mir war's auch so ähnlich. Erst eine ELSS, dann eine FG und nachdem ich anfing L- Thyroxin 50 mg zu nehmen und wir in der Türkei waren um Vitamin D zu tanken, war ich schwanger. Und bin es immer noch ;-) Ich wünsch dir alles liebe und dass es bald klappt :-)
LG Natalie mit Babygirl inside SSW 35+2

9

Hallo. Mir tuts auch sehr leid mit deinen 2 FG #kerze#kerze
ich nehme auch L-Thyroxin 25 mg und bin im 1 ÜZ schwanger geworden. Also Kopf hoch und setz dich am besten nicht unter Druck. Dann klappt es am besten. #liebdrueck liebe Grüße und #klee#klee#klee

Top Diskussionen anzeigen