Welchen Windeleimer kaufen?

Hallo...

Wollte mal nach Erfahrungen was den Windeleimer angeht fragen. Welchen kauft ihr? Preis Leistung? Geruch? Normale Beutel oder teure nachfüll Kassetten zu "eintreten"?
Bin etwas überfordert....#schwitz

Danke

Gruß

Labbydame 28+5

1

Wir waren zu geizig für einen Windeleimer. Da das Kinderzimmer nah zur Küche ist, haben wir die Windeln gleich in den normalen Müll geworfen. Und sofern Stinkewindeln drin waren, wurde der Müll rausgebracht. Das klappte immer gut und war vollkommen ausreichend.

LG Rike

2

Wir haben gar keinen Windeleimer - einfach einen Mülleimer mit gut schließendem Deckel. Das reicht völlig :-)

Man geht ja sowieso das ein oder andere Mal am Tag raus, da kann man auch die Stinkewindeln mitnehmen. Alternativ besorgt man sich kleine Kosmetikmüllbeutel und packt eine stark riechende Windel nochmal extra ein.

Lg Lia :-)

3

Wir machen es genauso.

Das Geld was diese Nachfüllkasetten kosten ist Unmenschlich. Und ob die wirklich was taugen/bringen...

Wir haben einen normalen Mülleimer mit Deckel. Und der wird dann täglich einmal geleert. Und die schlimm riechenden sofort raus oder erst in nen sonderbeutel und dann später raus bringen.

4

Habe einen ganz normalen Treteimer gekauft.
Schau mal im DM oder Kaufland, da gibt es Windelbeutel 80 Stück nen Euro oder so.
Wie kleine Hundekotbeutel, Windel und Feuchttücher rein, zuknoten und ab in den Müll da riecht garnichts mit :)

5

Hallo
also wir hatten bei unserer Großen damals (2005) einen Sangenic Eimer. Der hat schon ganz gut funktioniert. Die Handhabung mit diesem Twistersystem ist einfach und auch die Folie gab es dann sogar beim Schleke/DM/Rossman in NoName zu einem angemessenen Preis.

Eklig war aber ein paar Monaten Benutzung des Eimers das Leeren alle paar Tage, da holt man dann diese Folienschlange aus dem Eimer und das riecht dann schon ziemlich unangenehm.

Ich denke diesmal werden wir uns das sparen und so machen wie die anderen hier geschrieben haben: normaler Eimer mit Deckel, Kosmetikeimertüten b.B. und öfters raustragen.

LG Leelou

6

HI,

wir haben einen Windeleimer gekauft und haben ihn kaum genutzt. Wir haben die Windeln direkt in unseren Hausmüll geworfen. Gestunken hat da nichts. Wir haben diesen hier:

http://www.google.de/imgres?sa=X&biw=1920&bih=978&tbm=isch&tbnid=tdDdr2aYq52keM%3A&imgrefurl=http%3A%2F%2Fwww.kind-und-familie.net%2Fwindeleimer-kaufen-oder-nicht-angelcare-comfort-test-168.html&docid=sGM6fVtm1zAHSM&imgurl=http%3A%2F%2Fwww.kind-und-familie.net%2Fwordpress%2Fwp-content%2Fuploads%2F2012%2F06%2Fangelcare-comfort-windeleimer-1.jpg&w=400&h=673&ei=XKYXU8auLcnbsgbhpYHICw&zoom=1&iact=rc&dur=312&page=1&start=0&ndsp=50&ved=0CNkBEK0DMCk

er hat nur 10 gekostet, aber dafür braucht man extra Tüten.

Falls du doch einen kaufen willst, finde ich den ganz gut.

Ich habe diesen schon öfters gesehen und fande ihn sehr praktisch u man muss nicht erst die volle Windel mit den HÄnden irgendwo reinquetschen, so wie bei unserem

http://www.amazon.de/Geruchsdichter-Windeleimer-Diaper-Champ-regular/dp/B000OKMOOG

lg

7

Ich hab einen 30l Treteimer von Roller gekauft. Muss ja nicht ganz voll werden.

8

Wir haben einen Treteimer mit 2 Fächern: 1 für die Windeln mit normalen Mülltüten und 1 für nasse Waschlappen/Bodies, die bei einer Sprengung in Mitleidenschaft geraten sind.

Am Abend wurden die Fächer geleert: Windeln kamen in die Mülltonne und die Waschlappen/Bodies in die Wäsche.

Gestunken hat so nichts, da der Treteimer gut verschlossen ist.

9

Wir haben für unsere Tochter den Diaper Champ, der ist zwar nicht billig, aber total Super!
Man nimmt ganz normale Müllbeutel. Durch einen Drehmechanismus bleibt der Geruch drinnen.

Wie bei jedem anderen Eimer stinkt er natürlich beim ausleeren, aber das lässt sich bei keinem vermeiden.

LG ...sonnenblume...

Top Diskussionen anzeigen