Wer hat Erfahrung mit bi Oil?

Hallo ihr lieben, wer hat Erfahrungen mit bi Oil? Wollte jetzt gern mit einer guten Pflege anfangen. Was benutzt ihr?

1

Ich habe zwar keine Erfahrung mit bi oil, aber das aus gutem Grund. Laut Ökotest sind da irgendwelche krebserregenden Stoffe enthalten. Den Artikel findest du sicher über Google. Deshalb benutze ich die Creme von Rossmann. Ich finde die auch ganz gut.

2

Oh Gott! Das wusste ich nicht!

3

Ich benutze gar nichts.
Habe mir einen Massageschwamm gekauft, mit dem schubbel ich einmal pro Tag die Wampe und die Beine durch, damit alles schön durchblutet wird.

Fazit: 2. Schwangerschaft und keinerlei Risse

5

Hallo, bekommt man diesen Massageschwamm in der Apotheke? Bei mir ist es die 3. ss. Die ersten beiden ss habe ich auch ohne folgen überstanden, aber da ich jetzt schon 30 bin, denke ich Brauch ich schon bessere Pflege ;-)

11

schon 30? ;) Ich bin 31 ....das gibt mir nun zu denken. Bisher dachte ich eher an "erst 31".. ;)

Ne, das sind solche Schubbelpuschel aus dem Rossmann für 1€. Die gibt es meisst in knalligen Farben.

http://www.pitopia.de/pictures/standard/f/finepix1960/78/finepix1960_707378.jpg

Wenn Die Haut danach trocken ist, creme ich vielleicht mit Nivea Body Milk kurz ein.

Ich persönlich bin der Meinung : weniger ist mehr
Von all den Ölen, Cremes und Tinkturen halte ich gar nichts. Ich schminke mich auch nur, wenn es nötig ist (mal eine Nacht ohne Schlaf, etc) seitdem habe ich null Hautprobleme mehr.

Aber diese Meinung vertreten die Wenigsten.

4

Hallo!

Ich kenne das nicht. Hatte bei den letzten Schwangerschaften das Öl von Weleda.

lg liz

6

Huh

also ich habe in meiner Schwangerschaft gar nichts benutzt, nicht mal normale Bodylotion oder so. Und der Kleine ist jetzt 6 Wochen alt und ich hate keinen einzigen Streifen.

Meine SChwester dagegen hat wirklich regelmäßig das Öl von Weleda benutzt und hat total viele Streifen bekommen.

Ich glaube also nicht dass das Öl wirklich hilft, meinte auch mein FA und meine Hebamme. Entweder man hat Glück oder eben nciht :-)

Achso das Damm-Massageöl hab ich zum Beispiel regelmäßig benutzt und musste trotzdem geschnitten werden, soviel also auch dazu :-p

Liebe Grüße
elenya mit Japer an der Hand #verliebt

7

Meine Hautärztin hat mir Bi Oil empfohlen um Schwangerschaftsstreifen vorzubeugen. Ich habe es aber nicht lange verwendet, weil ich kurz darauf einen Ausschlag bekommen habe - allerdings weiß ich nicht ob es von dem Öl kommt oder vielleicht auf ein Lebensmittel zurückzuführen ist, weil ich in der Schwangerschaft leider einige Lebensmittelallergien bekommen habe.

Zur Sicherheit habe ich es eben jetzt einmal abgesetzt. Ich kann deswegen weder was gutes noch was schlechtes sagen.

8

Huhu :-)
Ich habe das Weleda Schwangerschaftsöl geschenkt bekommen. Mir sind natürliche Inhaltsstoffe wichtig! Schau mal hier: http://www.weleda.de/Naturkosmetik/Schwangerschaft/SchwangerschaftsPflegeoel.html

Bei bi-oil wäre mir zu viel anderes Zeug drin, von dem ich gar nicht weiß, ob ich das mit meiner eh schon empfindlichen Haut vertragen würde: http://bi-oil.com/de/product/ingredients

Von Hipp, Penaten u.a. gibt's auch viele Produkte für (werdende) Mamas. Keine Ahnung, was da so drin steckt...

Weniger ist manchmal mehr ;-)

Und ein Tipp beim Einölen: Immer den Bauch mit ein bisschen Wasser anfeuchten! Sonst erzeugst du zu viel Reibung und das Öl zieht schlechter ein.

LG Sunny mit #snowy 40+0

9

Vielen lieben dank für deine Tipps :-)

10

Hallo,
bi oil ist auf Mineralölbasis, das minderwertigste überhaupt! Und das total überteuert.... Ölen und Cremen hilft eh nichts weil das ja nicht zum Bindegewebe durchdringt! Ernähr dich gesund und trink viel, alles andere ist Veranlagung und nicht zu beeinflussen....
LG

12

Huhu, ich hatte auch erst das Bio Oil und als ich hier dann gelesen habe das es nicht gut ist und krebserzeugend enthalten soll, habe ich es wieder gelassen.
Ich creme morgens und abends mit Bübchen Mama die Creme riecht total schön. Davon habe ich auch eine Öl Probe bekommen.

Bin bei meiner ersten Tochter auch ein bischen um den Nabel rum gerissen :-(#schmoll hoffe das es dieses mal nicht schlimmer wird.
Aber es liegt eh an der Veranlagung.

Drück dir die Daumen.
Sonst alles gut bei dir?
LG Nicole ;-)

Top Diskussionen anzeigen