pda und spinal?

huhu habe eine frage.

werden beide sachen an der gleichen stelle gemacht?

da ich über einen kaiserschnitt nachdenke und ein wirbelgleiten habe würde die spinal für mich dann ja weg fallen :-(

LG alex

1

http://de.wikipedia.org/wiki/Periduralan%C3%A4sthesie

http://de.wikipedia.org/wiki/Spinalan%C3%A4sthesie

Bei Wirbelgleiten würde ich keines von beidem wollen.... #zitter FALLS dir das da überhaupt jemand machen würde....

Wieso denkst du über einen KS nach?

3

weil ich eine wehenträgheit habe.

bei meiner tochter wurde bei et +14 eingeleitet (hatte kein fruchtwaser mehr und blutungen) und es war die hölle.

pda wirkte nicht, weil halt immer die wirbel gerutscht sind...
am ende hatte meine kleine einen herzstillstand, weil es auch für sie zuviel und zu lang war. hab nun einfach angst das es diesmal wieder so wird

LG

5

Puuuuh, dann solltest du dich mal mit einem Anästhesisten besprechen wegen der Spinalen.

Im Zweifel bleibt nur der KS unter Vollnarkose.

Oder dein Körper macht es diesmal selbst.... ;-)

2

Nein, eine Spinale wird an anderer Stelle gestochen als eine PDA, kann dir leider nicht genau sagen was wo gestochen wird.

Ich selber hatte am Donnerstag einen Kaiserschnitt mit Spinale und vor 6 Jahren einen mit PDA.
Ich hab auch Gleitwirbel, hatte aber nie Probleme.

4

bei mir hat die pda nicht gewirkt.

wurde nach der geburt noch ausgeschabt und bekam etwas gespritzt wo ich ca. 5 stunden hätte nicht mehr laufen können. nach 30 minuten bin ich alleine zur toilette. also gesessen hat da nichts wo es sollte. wenn das bei der spinal passieren würde wäre es ja die hölle

LG

Top Diskussionen anzeigen