Wie schnell kommen die Kleinen, wenn Köpfchen tief im Becken?

Hallo!

Frage steht schon oben! Ich habe heute Arzttermin gehabt und der Arzt hat gesagt, dass es sich wahrscheinlich früher auf den Weg machen wird. Eine Woche sollte es aber noch aushalten damit wir die 37 SSW erreicht haben. Bisher meinte er immer ich solle eher mit Februar rechnen und heute meint er, dass sie im Prinzip jederzeit kommen kann. Der Gebärmutterhals ist aber noch weit hinten und fest.
Sie drückt, wenn ich gehe, stark nach unten und es sticht nahezu immer am Mumu.

Also Erfahrungen bitte! Wie lange haben es eure bei so einem Stand noch ausgehalten? Ich möchte über die Feiertag zu meinen Eltern fahren, die etwa 100 km entfernt wohnen, jedoch möchte ich auf keinen Fall dort mein Baby bekommen!

#winke

1

also bei meiner tochter war das Köpfchen in der 35.ssw tief im becken. da hieß es auch sie kommt früher... gekommen ist sie nach Einleitung bei 41+1... kann alles und nichts heißen. auf solche Aussagen würde ich mich nicht verlassen. manche laufen auch mit offenem Muttermund noch 2 Wochen rum :-) lG

2

Huhu,

also seit der 37SSW ist das Köpfchen bei mir auch tief im Becken, der Gebärmutterhals verkürzt und der Muttermund fingerdurchlässig (ich glaub so hat mein FA es gesagt). Und seit dem sagt er auch immer es KÖNNTE jetzt jederzeit losgehen.

Jetzt bin ich schon ET -4 und hatte heute wieder FA Termin und Muttermund ist inzwischen sogar 2cm und Kopf fest im Becken! ABER bis jetzt tut sich doch nichts :-P

Will dir damit nur sagen, es KANN alles sein muss aber nicht.

Ich warte jetzt einfach weiter und lass es auf mich zukommen, irgentwann wird das Kleine sich wohl mal blicken lassen #rofl

Alles Gute #blume

3

Die Babys kommen wann sie wollen. Bei mir heißt es seit Juli, dass der Kopf schon sehr tief liegt. Vor zwei Monaten hieß es dann, ich muss damit rechnen, dass der Kleine sehr viel früher kommt. Es wäre schön, wenn wir noch 4 Wochen durchhalten. Vor drei Wochen hieß es dann im Krankenhaus und beim Frauenarzt, es kann jeden Moment losgehen. Heute hab ich ET und von einer Geburt weit und breit nichts zu sehen oder zu spüren. Das macht mich langsam alles verrückt, also versteif dich nicht drauf, dass dein Baby früher kommt.

Liebe Grüße

#winke

4

Tief im Becken war mein Sohn ca die letzten 4 Wochen, er kam dann bei 40+4 und beim Blasenriss kamen nur Tropfen, weil er wie ein Korken alles verschlossen hat #rofl

5

Ich schließe mich mein Vorrednerin an.

Ich habe morgen ET und es heißt seit wochen er kommt früher da alles Geburtsreif ist und er schon von den entwicklungsdaten vor 2-3 wochen fertig ist aber bis jetzt tut sich GARNICHTS!

Und da man ja so damit rechnet das es früher kommt macht ein das ganz verrückt das es jetzt doch nicht so ist dieses warten ist schrecklich!

Liebe Grüße

6

Das hat nix zu sagen. Das sagte ab der 27ssw jeder zu mir. Ab der 38ssw wollte man mir schon keinen Fa Termin mehr geben und er kam bei 40+1. Sie kommen wenn sie dazu bereit sind.

7

Der berechnete Termin war der 26.09. Ab Anfang August, also 2 Monate davor, hieß es, Kopf ist extrem tief im Becken, wird sicher eine Frühgeburt und es geht bald los. Am 2.10., also 40+6 hat sich die Kleine dann von alleine auf den Weg gemacht, aber vorher keine Anstalten. :-)

8

Meine war relativ schnell prinzipiell startklar und im Endeffekt haben wir eingeleitet *g* Aber ich glaub, wenn du das Baby keinesfalls bei deinen Eltern bekommen willst, würd ich wohl trotzdem nicht mehr fahren. Warum können deine Eltern nicht kommen? Soweit fahren hätte mich nicht mehr interessiert

9

Ist bei uns Tradition, dass wir gemeinsam bei meinen Großeltern feiern. Da is die ganze Familie und ich bin eben die einzige die weggezogen ist... Heuer wäre es sowieso das letzte Mal!!! Nächstes Jahr würden wir zu dritt feiern und ein paar Tage die Familie besuchen!
Ich warte jetzt mal ab wie es mir bis Montag geht! Gestern habe ich wirklich einen heftigen Druck und andauerndes Stechen am Mumu gehabt. Aber vielleicht hat da einfach mein Kopf mit hinein gespielt, weil der Arzt gesagt hat, dass es jeden Moment losgehen kann!

Ich finde es auf jeden Fall lustig, dass jeder in diesem Forum, dem gesagt wurde, dass das Baby früher kommt, dann schlussendlich bis oder über ET gegangen ist... Da könnte man ja schon fast eine Regel aufstellen :-D

#winke

Top Diskussionen anzeigen