unterleibsziehen in der früh-ss

wer hatte dies? und muss man das zwangsläufig haben?
bin heute 5+5 u habe das nur in der 4. + anfang 5. ssw gespürt.

seit dem nix mehr :-(
auch ansonsten keine anzeichen!
mein nächster FA-termin ist am mittwoch bei 6+0.
hab total bammel das was nicht stimmt :-(
fühle mich so unschwanger!
in meiner 1.ss hatte ich auch keine mega-anzeichen, aber immerhin etwas unterleibsziehen und brustspannen.
bin echt verunsichert :-(
Lg

1

Mach dir keine Sorgen! Bei vielen kommen die Beschwerden erst ab der 7. SSW ganz plötzlich! Und wenn nicht....dann hat das auch nix zu heißen ;-)
Lg (9+1)

2

Geht mir auch so wie dir gerade...
Hatte zwei Tage auch schon mal richtig dolle Sodbrennen und Hereindrang..seit knapp 3 Tagen gar nichts mehr außer schmerzempfindliche Nippel..

Denke es gibt genug Schwangerschaften die auch angenehm verkaufen, von daher freu dich lieber ;)

3

Ich hatte auch bei 4+ spannende pralle brüste und dann bei 5+ nix mehr. Hatte auch schob Panik bekommen. Schlecht war mir damals auch noch nicht.

Und dann bei 6+ ging Übelkeit los, bei 7+0 sah man dottersack Kind und Herzschlag. War voll erleichtert.
Und seit 7+ ist Übelkeit schlimmer, so dass ich wünschte die wäre wieder weg. Und seit 7+6 spannen die brüste wieder und sind plötzlich größer.
Scheint also wirklich ganz normal zu sein :-)

Top Diskussionen anzeigen