Mal ne etwas seltsame Frage an alle mit SS :-)

Hallo,

ich würd euch gern mal was fragen. Und zwar hab ich früher mal die Pille vergessen und als ich bei meiner damaligen Gyn zum testen war meinte die Sprechstundenhilfe, dass sie sich schon sicher war, dass ich nicht schwanger bin als sie meinen Urin gesehn hat. Der wäre nämlich bei schwangeren viel heller. Entweder war das wieder eine von diesen 9x klugen Sprechstundenhilfen (zur Genüge erlebt ;-) ) oder es ist was dran. Wollte mal fragen ob euch tatsächlich in der Frühschwangerschaft eine Aufhellung des Urins aufgefallen ist.

Später leuchtets mir ein, wenn man häufig auf Toilette muss geht das ganze ja so schnell durch den Körper, dass sich da nicht viel einlagern kann ums mal so zu sagen. Aber bei ner Frühschwangerschaft hat mich diese Aussage verwundert.

Auch wenns ne seltsame Frage ist, vielleicht habt ihr ja trotzdem Lust zu antworten :-)

Tine

1

Also das stimmt überhaupt nicht bin 6+1ssw und bei mir ist es mal hell oder dunkel also gib dadrauf nichts was die sagen

2

Hallo Tine!

Hmm, also ich fand meinen Urin zu Beginn der SS eher sehr dunkel. Das blieb auch eine Weile so.
Also ich denke nicht, dass man das so pauschal sagen kann, wie der Urin aussehen muss ;-) .


Liebe Grüße,
Claudia+#baby Brian ET-15

3

Hallo Tine!

Also ich würde das so nicht sagen. Ich denke es kommt genarell drauf an wie oft man zur Toilette geht...

Also mein Urin ist nicht heller als vorher sondern eher dunkler #hicks

Ich würd da nicht unbedingt drauf gehen.

Spätestens wenn mans auf dem US sieht weißt dus :-D

Lg Sarah + #ei (15+2)

5

Danke für eure Antworten. Ich wusste doch, Sprechstundenhilfen sollte man generell verbieten zu sprechen :-p Die letzte wollte mir auch erzählen, es wäre egal ob in der Packungsbeilage meiner Pille steht, dass ich 12 Std Einnahmefenster habe denn in Wirklichkeit wär der Schutz schon nach 8 Std weg. Also scheint aber an der Theorie von damals wirklich nichts dran zu sein, diesesmal ist aber auch schon wieder 4 Jahre her, vielleicht dachte man das damals ja wirklich noch?! Diesmal muss ich noch ein paar Tage warten (letzter ungeschützer GV + 3 Wochen, ist doch richtig oder?) aber ich hab trotzdem aus Erinnerung an damals meinen Urin täglich beobachtet. Da kann man mal sehn wie kirre die einen machen können ;-)

4

Hallo

Wenn der urin hell ist haste auf jeden fall genug getrunken, Das hat nicht mit ss oder nicht zu tun.

Wuste nicht das man ein hormon sehen kan


Wenn urin dunkel ist hat man zu wenig flüsikeit

rosa

6

Hallo Tine,

das ist sicher quatsch. Dann könnte die SST-Industrie ja einpacken, wenn man es am Urin erkennen könnte?!?

LG,
Evendi

7

Totaler Quatsch - ich gebe seit Nov. jeden Monat ne Urinprobe ab und die Farbe ist jedes Mal anders, vermutlich vor allem abhängig von der Trinkmenge vorher.

8

Hallo Tine.

Also das ist so ein Quatsch. Bin selber Arzthelferin. Je dunkler der Urin, desto konzentrierter(wenig getrunken). Je heller desto mehr hat man getrunken. Beobachte mal morgens sofort nach dem Aufstehen deinen Urin. Ich wette er ist dunkler als am Rest des Tages, wenn du genügend getrunken hast.


LG Verena 33.SSW

9

Vielen Dank nochmal :-) Aber darf ich trotzdem das ganze nochmal "missbrauchen" für ne andere Frage? #schein

3 Wochen nach dem letzten ungeschützten GV (nach Pille vergessen) kann man doch sicher testen oder?

10

An der Helligkeit des Urins kann man das nicht erkennen. Wie die anderen schon sagten ...

Aber mir ist aufgefallen, dass mein Urin stärker riecht, seit ich schwanger bin - egal ob ich morgens oder am Tag pirseln gehe. ;-)

LG
Andrea + #ei + #ei (24. SSW)

11

Vielen Dank nochmal Aber darf ich trotzdem das ganze nochmal "missbrauchen" für ne andere Frage?

3 Wochen nach dem letzten ungeschützten GV (nach Pille vergessen) kann man doch sicher testen oder?

Büdde büdde #schein

12

Ehrlich gesagt, fragst du mich da schon zu viel. *rotwerd*

Teste doch ganz einfach an dem Tag, wo deine Regel kommen müsste. ;-)

weiteren Kommentar laden
Top Diskussionen anzeigen