was esst ihr an Aufschnitt ??

Hallo ihr lieben ,
was esst ihr denn für Aufschnitt ? Mein FA ist da bisschen kleinlich glaub ich laut ihm darf ich keine Salami, Mortadella, Schinken, Bierwust ( wegen Toxoplasmose ) etc. am besten wäre Nutella und Marmelade ... also ich liebe Nutella, aber jeden morgen...?..?.. -.-*

Würde mich interessieren was eure FA gesagt haben und was ihr morgen auf euer Brot esst #verliebt

#herzlich

Lg Miri + klein müh ( ende 14. ssw )

1

Hallo,

wenn ich Aufschnitt esse, dann immer gekochten Schinken.

2

Moin,

mein FA ist da gott sei dank sehr entspannt

das einzige wo er mir abgeraten hat ist in der früh ss Leberwurst
und Rohen schinken
an Käse nur den Rohmilchkäse weg lassen und bei Aufschnitt lieber abgepackten oder ganz frisch aufgeschnittenen kaufen, der beim Metzger schon länger aufgeschnitten liegt lieber liegen lassen :)

sonst alles was schmeckt und Gesund ist

LG und guten Appettit#mampf

3

Hab in meiner ersten Schwangerschaft alles Rohe vermieden. Wie roher Schinken, Leberwurst, usw. Hab stattdessen gekochter Schinken, Käse gegessen.

8

Leberwurst ist nur selten roh ;-)

4

Hallo,

also vermeiden musst oder solletst du nur rohe Sachen - also Rohmilchkäse (muss als solcher gekennzeichnet sein) und rohe Wurst (dazu gehören z.B. Salami und roher Schinken, also Wurst die nur geräuchert wurde). Kochschinken, Mortadella, Bierwurst usw. sind kein Problem, weil gekocht, bzw. gegart.

LG

5

alles außer Salami und Rohmilchkäse #winke

9

roher schinken natürlich auch nicht #klatsch und kein Lachs

10

Hach, ja leider. Lachs #mampf

6

Ich hab in meiner ersten Ss mehr darauf geachtet und keinen Schinken und keine Salami aufs Beot gegessen. Dieses Mal aber schon.

Es ist wohl davon auszugehen, dass die industriell gefertigte Salami unbedenklich ist.

Bei Käse habe ich darauf geachtet, dass keine Rohmilch drin ist, aber das muss ja drauf stehen. Aber Parmesan zB und wohl auch die meisten Hartkäse sind unbedenklich, kommt wohl darauf an, wie lange der gelagert wurde, je länger, desto besser...

7

Ich esse gekochte Mettwurst, Frischkäse mit Gurkenscheiben drauf, Käse in allen möglichen Ausführungen (außer Schimmelkäse), gekochten Schinken, Fleischwurst, und solche Sachen eben.
Süße Sachen esse ich eher selten, da ich auf meinen Zucker achten muss.

LG Natnie mit Prinzessin (31+0) Inside, die auch Toxoplasmose negativ ist

11

Hallo,

ich esse generell kein Schweinefleisch darum kann ich genauso weiter Aufschnitt essen wie vorher auch. Geflügel muss nämlich immer durchgegart sein sonst darf es nicht verkauft werden.

Kurz: Geflügelwurst darfst du in rauen Mengen essen ;-)

Liebe Grüße
Ina #winke

19

Cool, danke, dass wusste ich gar nicht! ich esse auch kein Schwein und hab mich erstmal immer dumm und dämlich gelesen. Darf ich denn auch geräucherte Geflügelwurst essen? Weisst du das?

21

Hallo,

per Gesetz dürfen Geflügelprodukte verzehrfertig nur verkauft werden wenn sie durchgegart sind. Hintergrund sind Keime wie Salmonellen und Campylobacter die sonst nicht abgetötet werden. Selbst wenn du geräucherte Wurst isst wurde sie vorher mit Hitze behandelt.

Also immer rein damit #mampf

LG

12

Huhu #winke

Ich esse keinen Rohmilchkäse und außerdem keine rohe/geräucherte Wurst, d.h. nur gekochten Schinken, keine Salami, Teewurst, Landjäger etc.

Alle anderen Wurstsorten, also z.B. Lyoner, gekochter Schinken, Fleischkäse etc.

Da Salami meine Lieblingswurst ist, ist das manchmal ganz schön hart. Vorallem wenn es auf dem Tisch steht (meine Männer müssen ja nicht darauf verzichten), aber ich weiß ja wofür und es ist nur eine begrenzte Zeit.

LG Brijuni#blume

Top Diskussionen anzeigen