Welche Werte hattet ihr beim Diabetes-Test?

Hallo Mädels, ich hatte im August einen Termin beim Hausarzt wegen diesem Zuckertest. Da waren meine Werte: 81 nüchtern 183 nach 1 Std. 92 nach 2 Std. Musste dann nochmal zur Kontrolle, das hatte ich im Oktober. Da waren die Werte: 79 nüchtern 164 nach 1 Std. 128 nach 2 Std. Laut meinem Hausarzt auf dem Schreiben, sind die Werte erhöht, da der 2. Wert Norm bei 140 liegt. Laut meinem Frauenarzt seiner Tabelle ist beim 2. Wert die Grenze 180. Was stimmt denn nun? Laut meinem Frauenarzt soll ich einfach auf weniger süsses verzichten, aber man macht sich ja trotzdem seine Gedanken, da überall was anderes steht... :-( Was habt ihr denn so für Werte und was müsst ihr da nun tun? Liebe Grüße #winke

1

Ich richte mich nach den Werten meiner Diabetes Beraterin und demnach ist dein zweiter Wert für eine Stunde danach eindeutig zu hoch. 140 wäre demnach die absolute Schmerzgrenze. Ich achte darauf eine Stunde nach jeder Mahlzeit bzw einer Zwischenmahlzeit nicht über 135 zu kommen. Habe aber auch schon von vielen hier sehr verschiedene Werte zu dem Thema gelesen. Alles in allem solltest du wohl einfach ein bisschen auf die Ernährung achten, dann ist das auch nicht weiter schlimm :-D

2

Ein bekannter Diabetologe, mein FA und HA sagen alle das der zweite Wert also eine Stunde nach der Glukoselösung unter 140 sein muss!
LG

3

Hi...

meine FÄ und Ärzte im KH sagen 180.....aber ich habe schon oft gelesen, dass man in der Schwangerschaft lieber unter 140 sein sollte!

4

Hallo,

man muss unterscheiden zwischen den Werten, die man bei dem Test haben darf und denjenigen, die man dann bei der Selbstkontrolle haben darf.

Meiner Meinung nach ist dein zweiter Test unauffällig und der erste ganz knapp drüber (183 statt 180).

LG Daniela

5

...also das hängt ganz davon ab, WELCHEN Test du gemacht hast!

Beim Test mit 50mg Glucose ("kleiner Zuckertest") ist der Grenzwert nach einer Stunde 140. Liegt man da drüber, muss man den großen Test machen.

Der große heißt auch OGTT und hat folgende Grenzwerte (kapillares Blut - also aus der Fingerbeere):

Nüchtern: 90 mg/dl
Nach 1 Stunde: 180 mg/dl
Nach 2 Stunden: 155 mg/dl

Wenn du den großen Test gemacht hast, sind deine Werte bei der Kontrolle in Ordnung, beim ersten Mal ist der 1Stunden-Wert erhöht.

Hast du nur den kleinen Test gemacht (bei dem man eigentlich nicht nüchtern sein muss und auch nur nach einer Stunde den Wert nimm), sind beide 1-Stunden-Werte zu hoch. Dann sollte der OGTT gemacht werden.

Es wundert mich ehrlich gesagt, dass der Test (wenn es denn der OGTT war) wiederholt wurde. Denn selbst wenn nur ein Wert drüber ist, so wie deiner mit 183, spricht man von "eingeschränkter Glucosetoleranz" und die wird behandelt wie ein Schwangerschaftsdiabetes. So war es bei mir - da war auch nur der 1Stunden-Wert erhöht. Die Diabetologin sagte zu mir, sie wiederhole den Test nicht, da die Belastung fürs Kind zu hoch sei und die "Diagnose" eh nicht zurückgenommen wird.

Und wenn die Werte nicht in Ordnung sind, solltest du nicht nur "halt auf Süßes verzichten", sondern zum Diabetologen, ab sofort selber messen und eine richtigen Diät halten.

Bitte erkundige dich, welcher Test gemacht wurde und wende dich mit dein Werten an einen Diabetologen! Oft haben weder Hausarzt noch Frauenarzt wirklich Ahnung.

Alles Gute, Ann

7

Ich hatte den Test gemacht wo ich nüchtern kommen musste und mir 3 x Blut aus der Vene abgenommen wurde....

9

Hallo,

so wie es Ann erklärt hat, hat es mir mein Diabetologe auch gesagt, allerdings muss das Blut jetzt bei schwangeren aus der Vene kommen!

Meine Werte waren:

nüchtern: 88
nach 1 Std. 175
nach 2 Std. 168

Ich muss jetzt strenge Diät halten und ständig zur Kontrolle, ich messe 3x täglich meinen Blutzucker eine Std. nach dem essen!
Ich hoffe das ich auch diese Schwangerschaft ohne Insulin schaffe!

Ich drück Dir die Daumen!
Alles Gute und viele Grüße Sabrina

6

Hi , also diesmal wurde ich noch nicht getestet,

aber laut dem Zettel Gemeinsamer Bundesausschuss sollen die werte wohl nü 92 , nach 1 stunde 180 und nach zwei 153 nicht überschreiten , hatte damals auch Probleme damit .

www.g-ba.de

Irgendwie hat jeder Arzt andere werte

lg jenny

8

Hallo,
da bei uns in der Familie Diabetes vorliegt, habe ich in jeder SS diesen Diabetestest gemacht. Bei mir lag nach 1 Stunde nach Verabreichung der Lösung der Wert bei 77.
glg

Top Diskussionen anzeigen