Dehnungsstreifen, wann sind die bei euch aufgetreten?

Hallo zusammen!

Frage steht oben. Ist reine Neugier. Vielleicht könnt ihr noch dazu schreiben ob und wie ihr eure Haut gepflegt habt. Ausserdem finde ich interessant wie viel ihr zugenommen habt und ob eurer Gewicht vorher im Normbereich lag.

Danke schonmal für eure zuschriften, gerne auch per PN wenn euch das hier zu öffentlich ist.

#winke

1

Hallo,

ich bin mit 70 kg in die SS gestartet (für meine Größe Normalgewichtig). Am Ende war ich bei 76,5 kg, also nur 6,5 kg zugenommen. Hatte aber auch ab der 7. ssw bis Ende 16. ssw massives Erbrechen.
Aus dem KH bin ich dann mit 69 kg. Eine Woche später hatte ich nur noch 68 kg. :-)

Meinen Bauch hab ich ab dem 4. Monat jeden Abend nach dem Duschen eingecremt, mit Bübchen Mama-Lotion. Aber eigentlich auch nur, weil er irgendwann anfing zu jucken.

Ob du Dehnungsstreifen bekommst oder nicht, ist Veranlagung. Schau dir deine Mama an, dann weißt du, wie du aussehen wirst.
Das ist genetisch bedingt, ob man Streifen bekommt oder nicht.

Da kannst du cremen und ölen soviel du willst. Entweder du bekommst sie oder nicht.

LG

3

Hast du denn Dehnungsstreifen bekommen? Welche ssw? Darum geht es doch...

5

Ich hab keine bekommen. Gott sei Dank.

2

Bei meinem Sohn fing das so um die 25 SSW an, beim Bauch wuchs aber auch über Nacht zu einer richtigen Kugel, kam also eher schnell. Am Ende (35 / 36 SSW) bin ich dann extremst gerissen. Also mein Bauch sah echt schlimm aus und tat stellenweise auch weh. Klar, sie verblassen, aber man sieht es halt heute noch. :-) Geplegt habt ich mich in der ersten SS mit normaler Bodylotion nach dem Baden / Duschen.

Jetzt in der SS bin ich bisher noch nicht frisch gerissen und das obwohl ich jetzt schon aussehe wie kurz vor Ende meines Sohnes und mein Freund mir in letzter Zeit immer sagt ich solle den FA mal drauf ansprechen ob er nicht ein Kind die ganze Zeit übersieht und es eben nicht nur eins wird (haha Humor ist eben Ansichtssache :-p ).

Ich habe bei einem Gewinnspiel von DM das Mama Pflegeset von Penaten gewonnen und nutze jetzt vor der SS das Öl und die Bodylotion für Schwangere und bin super zufrieden. Angenehmer dezenter Geruch und es fühlt sich (vor allem das Öl) ganz toll auf der Haut an. Werde es mir auf jeden Fall holen falls es vor der Entbindung aus gehen sollte.

Allerdings hilft ja keine Creme gegen die SS Streifen, entweder man hat ein starkes Bindegewebe oder man hat es nicht und reißt, so wie ich. :-[

4

Danke für deine Antwort! Schöne Schwangerschaft!

6

Hi,
Ich habe ehrlich gesagt meine Dehnungsstreifen am Po und Oberschenkel durch ne rasche Gewichtszunahme in der Pubertät (upps!). Durch meine Schwangerschaft sind aber keine dazugekommen (auch nicht am Bauch) hab aber auch "nur" 8 Kg zugenommen und Abends fast immer eingecremt (irgend ne Mamacreme vom dm, kein teures Markenprodukt). Hab mit dem cremen so in der 20ssw angefangen, erst da ist das Bäuchlein sichtlich gewachsen.

Bei schon bestehenden Dehnungsstreifen hilft (bei mir zumindest) dieses Bio Öl (etwas teurer) man nimmt das auch um Narben verblassen zu lassen (aber Dehnungsstreifen sind ja auch Narben)
Hoffe, das befriedigt deine Neugier! ;)
Liebe Grüße

8

Danke, für deinen Post! Wie weit bist du denn jetzt?

10

He schnubbi,
Ich bin schon "fertig", lach!
Mein kleiner Mann is scho 17 Monate alt. Hoffe ich durfte bei deiner Umfrage trotzdem mitmachen.
Leider hab ich Urbia erst nach meinen Fehlgeburten und meiner Schwangerschaft "entdeckt", das Forum wäre mir bestimmt eine große Hilfe bei Ängsten und Fragen gewesen.
Hoffe echt das war nicht daneben von mir mich unter euch Schwangere "zu mischen", wenn ja, sorry!
Alles liebe für euch!

weiteren Kommentar laden
7

Bei mir wurde einen Tag vor ET eingeleitet.
Bis 2 Wochen vor der Geburt war alles noch tipptopp, dass riss es plötzlich
am Bauchnabelpiercing (sieht jetzt aus wie ne HarryPotterNarbe) und neben
dem Bauchnabel. Den meisten Umfang habe ich in den letzten 6 Wochen zugelegt.
Nach dem 2. Sommer waren die Streifen allerdings ganz gut verblichen.
Ich hoffen diesmal, kommen nicht all zu viele hinzu!!

Drück Dir die Däumchen, dass du verschont bleibst!! ;-)

9

Danke für deine Erfahrung. Bleibe gespannt. ;-)

11

Ich habe meine Haut nicht gepflegt, weil das Mumpitz ist. Man kann Bindegewebe nicht mit Schmiererei von außen gegen reißen schützen.

ich bin drei Mal erst bei den Sectios gerissen, obwohl ich sehr viel zugenommen hatte (war aber auch vorher schon übergewichtig).

corny123

12

Ich bin 2 Wochen vor der Geburt gerissen.

Gecremte hab ich mit der Mamacreme vom DM aber nur gegen den Juckreiz.
Zugenommen hab ich 7kg. Als ich aus dem KH kam war ich die 7 Kilo los und jetzt hab ich nochmal 3 runter.

LG bellis mit Paul

13

Ich komm morgen in die 23 ssw und seh aus wie manch andere im 9.Monat (bekomm Zwillis) aber hab noch keinen einzigen Streifen am Bauch. (auf holz klopf) #schwitz
aber meine Brust hat schon was abbekommen :-[

lg

15

Hallo,

Ich bin mit 88 kg auf 165 cm gestartet! Hab ab positiven SST mit Weleda Öl geschmiert! Risse hab ich seit der 18. SSW die werden immer bissl größer! Zugenommen habe ich jetzt 4,5 kg und bin in der 31. Woche!

LG Engelchen mit #baby #baby Ben und Finn

16

So gut wie gar nicht gepflegt, nur wenn die haut mal trocken war. :-)
Zunahme bis zu meinem Not KS bei 37+3 war bei etwa 16kg, wovon einiges an Wasser gewesen sein muss, da ich nach 5 Tagen Krankenhaus bereits 10kg verloren hatte. Gut kam auch der Stress und das alles dazu.
Streifen habe ich nicht einen. :-)

17

Ich habe in meiner ersten ss 30kg zugenommen. Wog vorher 58kg bei 170cm Körpergröße. Streifen habe ich keine bekommen, obwohl meine Mama und meine Schwester welche hatten und die haben in ihren ss deutlich weniger zugenommen als ich. so viel zum Thema Veranlagung;-)

Obs an meinem Alter lag (32J.) oder am Pflegen weiß ich nicht, jedenfalls versuche ich auch in dieser ss den Streifen vorzubeugen:

Trinke täglich Kieselsäuregel und creme mit Bio Sheabutter ein (riecht etwas gewöhnungsbedürftig, aber die Haut ist richtig gut elastig.

Top Diskussionen anzeigen