Bitte um Rat! Weiße Flocken im Urin!

Ich habe seit einigen Tagen oder Wochen so weiße Flocken, Stückchen (schwer zu beschreiben) im Urin. Was kann das sein? Hatte das jemand von euch auch? Bin in der 7 SSW und habe Angst, dass es meinem Würmchen schadet... :-(

Lg Omaryam

1

das ust der vermehrte zervixschleim! kein grund zur sorge :-)

4

Ich fühle mich aber trocken wie eine Wüste :D

2

Also bei mir sieht das so aus weil ich Progestan nehme!!

3

Hey ich nehme auch Utrogestan vaginal morgens und abends. Also meinste es kommt von den Stückchen der Tablette die mit dem Urin ausgeschwemmt werden?

5

Ich denke das es sicher vom utrogest kommt.
Ich hab genau das selbe, also diese Flöckchen!

weitere Kommentare laden
9

Ich würde das vom Arzt abklären lassen, nicht das Du zuviel Eiweiß im Urin hast.

LG

10

Ya ich werde da aufjedenfall nochmal nachfragen, habe am Montag einen Termin bei der FA zur VU.

Danke

11

Hi,

das hatte ich auch schon oft. In der 1. SS meinte die FÄ es wäre Eiweiß und ich solle mehr trinken. Beim Becherpinkeln für Ovus (oder auch SST ;-)) hab ich es auch oft festgestellt und denke, dass es z.T. Zervixschleim ist.

13

Danke für deine Antwort. Mehr trinken müsste ich auch :-/

12

ich denke es ist schleim,oder eiweis.
trinkst du zu wenig?

14

Nicht sehr viel vllt 1,5 Liter ?!

15

es müssen MINDESTENS 1,5l sein,und dan in form von wasser wenn es so wenig ist.
in der ss solltest du alles in allen 2-3l trinken.
ich denke es ist eiweis,ich würde dier raten 2tage mal richtig viel zu trinken und wenn es nicht besser wird ab zum fa
eiweis in urin kann ein anzeichen einer ss vergiftung sein.
es ist natürlich nur etwas auf was ich tippe!!
also bitte nicht darauf fesst nageln
l.g

weiteren Kommentar laden
17

Lass es sicherheitshalber beim Arzt kontrollieren. Nicht das du einen Harnwegsinfekt hast.

18

Ja werde ich am Montag gleich bei der VU machen.

Top Diskussionen anzeigen