Hasenscharte/Offener Rücken weil keine Folsäure genommen?

Hallo ihr Lieben, :-)

mich beschäftigt seid ein paar Tagen diese eine Frage.

Ich habe Folsäure erst ab der 7./8. Woche genommen und gelesen, dass Folsäure gerade in der 6. SSW ganz wichtig sei, damit sich der Rücken schließt und keine Hasenscharte entsteht.

Nun mach ich mich immer ganz wuschig, ob ich unserem Krümel mit der Nichteinnahme geschadet haben könnte. #schwitz

Hat jemand von euch auch erst spät oder gar keine Folsöure genommen und trotzdem war euer #baby gesund?

Danke für eure Erfahrungen und Antworten.

LG, Caro #winke

Ab wann habt ihr Folsäure genommen und eurer Baby war trotzdem gesund?

Anmelden und Abstimmen
1

ich habe Folsäure beim "Üben" schon genommen!

7

ich auch, seit November 2012. Aber dann hatte ich eine FG im Juni 2013, weshalb ich alles sein gelassen habe und mich nicht mehr ums "Schwanger werden" gekümmert hab. Ich war einfach viel zu gefrustet. Und außerdem dachte ich es gäbe einen Zusammenhang zwischen meiner FG und der Folsäureeinnahme. (Ich weiß, völliger Blödsinn, aber auf solche Gedanken kommt man dann nun mal...)

LG

2

ich hab damals bei meinter tochter erst in der 9. woche erfahren das ich schwanger war ;) von daher erst ab der 9. woche mit folsäure angefangen ;) sie ist kerngesund^^

5

oh, danke! das beruhigt mich ungemein!!! :-)

8

genau, mach dir keine sorgen :) in der jetzigen ss habe ich ab der 7.woche damit angefangen :)

lg maria

3

Mach dich nicht verrückt!
Bei meiner Tochter hab ich erst in der 9.ssw erfahren, dass ich schwanger bin und hab da erst mit Folsäure angefangen- es hatte bei ihr keine Auswirkungen!

10

Daaaanke!! das hilft mir echt!! Dann kann ich wieder beruhigter sein! :-)

4

Hallo,

ich hab Folsäure auch schon drei Monate vor der SS genommen.
Es wird ja empfohlen, Folsäure mit Beginn des Kinderwunsches/Übungsphase zu nehmen, damit dann der Körper schon ordentlich Reserven hat.

Allerdings war mir ab der 7. ssw so übel und ich musste immerwieder erbrechen, dass ich auch keine Tablette (also auch keine Folsäure) mehr runter bekam. Hab sie nur sporadisch genommen, wenn es mir gut ging.

Darf ich fragen, warum du erst so spät damit angefangen hast?

LG

16

hey, ich habe Folsäure sonst auch immer schon während KiWu genommen, also seit Nov.2012. Dann hatte ich aber eine FG im Juni 2013 und hab alles sein gelassen, was mit KiWu und SS werden zu tun hatte.
Außerdem hatte ich den Verdacht (ich weiß, das ist totaler Quatsch) dass die Folsäureinnahme im Zusammenhang mit der FG steht. Und als ich wieder ss war, habe ich mich nicht getraut, auch nur irgendwas zu machen/einzunehmen, was ich in der ersten SS mit FG gemacht habe....aus reiner Angst, wieder eine FG zu haben.
Ich weiß das es totaler Blödsinn ist...aber in solchen schweren Zeiten fängt man schnell an sich irgendwas komsiches auszuspinnen...

LG

20

Mach dir keine Gedanken.
Viele Frauen werden ungewollt schwanger oder wissen lange nichts von ihrer Schwangerschaft, und nehmen auch keine Folsäure. Deren Kinder kommen auch gesund zur Welt.

Ein Arbeitskollege (seine Frau) wurde zweimal ungeplant schwanger.
Beide Kinder sind gesund und munter - auch ohne Folsäure.

LG

6

Hallo

Ich hab da ich lang kinderwunsch hatte hab ich es auch schon lang vor der #schwangerschaft eingenommen.aber ganz ehrlich.meine mutter hat nie folsäure genommen und hat 3 gesunde kinder zur Welt gebracht.also kein stress.
Früher ging es auch ohne,das ist heut eher prophylaktisch.das heißt aber nicht ,dass dein kind jetzt sowas bekommt.
Bist du denn ungeplant #schwanger geworden.oder warum hast du kine Folsäure genommen?

L gurgy mit #stern im #herzlich und #baby 11. ssw inside

18

hey :-)

antwort siehe oben.

9

Es gibt so viele Frauen die erst später erfahren das sie schwanger sind , da müssten ja dann viele Kinder mit solchen Problemen leben, ich denke nicht das du dir da sorgen machen müsst, in der 6 Woche weiß man meist erst das man schwanger ist wenn überhaupt, außer man wartet natürlich drauf dann weis man es eher, aber ich denke nicht das es ein Problem ist.
Habe seit Anfang an nur Folio400 genommen obwohl man das erst ab der 12 ssw nimmt, trotzdem ist laut Fa alles geschlossen und gesund gewachsen ;-)

11

Da fehlt eine Option. Ich habe Folsäure schon genommen, bevor ich schwanger war und zwar ab dem Zeitpunkt an dem wir angefangen haben es zu probieren. So wird es auch empfohlen.

LG Brijuni#blume

21

Ich weiß, aber ich wollte ja nicht wissen, wer schon alles VOR SS damit begonnen hat, sondern wieviele erst SPÄT und WIE SPÄT damit angefangen haben...

LG :-)

25

Achso... naja, "repräsentativ" wird die Umfrage ja ohnehin nicht! ;-)

weiteren Kommentar laden
12

Ich konnte nicht abstimmen, da ich schon lange vorher Folsaeure genommen habe. Warum man das nicht tut , kann ich allerdings nicht verstehen!

22

mein gott! das wollte ich doch gar nicht wissen! ich habe eben meine gründe gehabt!

13

Man nimmt Folsäure ja auch durch die normale Nahrung auf... ;-)
Mach dir keine Sorgen!

Lg

23

danke dir :-)

Top Diskussionen anzeigen