Erhöhte Temperatur und viel durst. Ist das normal? (6.ssw)

Hallo,

ist das normal,dass die Temperatur so hochgeht,nach zb staubsaugen oder Gassi gehen mit dem Hund? Ich liege im Moment viel,da ich wegen einer Bronchitis noch krank geschrieben bin. Daran kann's aber nicht liegen,denn mir geht's schon viel besser,bekomme nur noch etwas schlechter Luft (allergisches Asthma) und da ich keine Medis nehmen kann,muss ich es so aussitzen.

War vorhin mit meinem hund 20 min im Garten und hab ihr den Ball geworden,danach die Wohnung gesaugt und dann hatte ich regelrecht hitzewallungen. Hab Temperatur gemessen und es kam 38,2 raus...m wieder. Hab das die letzten Tage öfters.

Und dazu kommt,dass ich non-stop Durst habe. Hab gestern 3,5l getrunken. Und nicht reingezwungen...ich hatte wirklich Durst. Ich wollte zwar mehr trinken in der Schwangerschaft,aber das war schon echt viel...

Habt ihr sowas auch?

Lg

1

Dein Körper ist wahrscheinlich noch nicht ganz gesund und strengt sich deswegen schneller an. Vielleicht musst du dich noch ein paar Tage ausruhen und schonen. Wenn die Temperatur bei Ruhe normal ist, ist wohl alles ok. Wenn du Durst hast, ist das ein Zeichen vom Körper, dass er die Flüssigkeit braucht, also guten Durst ;)
Wenn die Temperatur die ganze Zeit über hoch ist, würde ich zum Arzt gehen.
LG!

2

Also im Ruhezustand ist die Temperatur so um die 37,7...
Aber ist das denn normal,dass der Körper sooo viel Flüssigkeit braucht? Liegt vielleicht daran,dass mehr Blut 'produziert' wird?! #kratz

Lg

3

Hallo,

grundsätzlich ist es normal, dass die Temperatur nach körperlicher Anstrengung hoch geht. Dass sie so hoch ist, liegt wahrscheinlich wirklich am Infekt, das kenne ich jedenfalls von mir. 37,7 im Ruhezustand ist ja noch erhöht, da würde ich mir, wenn möglich, wirklich noch Ruhe gönnen.

Das mit dem verstärkten Durst kenne ich auch (bin in der 7. Woche), wobei ich mich zumindest nicht erinnere, dass es in den letzten Schwangerschaften auch so war. Morgens bin ich meistens fast am Verdursten. ;-) Das liegt daran, dass der Körper jetzt einfach mehr braucht.
Sonst kann extremer Durst ein Anzeichen für Diabetes sein, aber ich denke, dass es bei Dir die Kombination aus Infekt und Schwangerschaft ist.

Gute Besserung!

4

Ok,Diabetes ist es glaub ich auch nicht,denn das mit dem Durst hab ich erst seit paar Tagen ;-)
Und mit der Temperatur...hab jetzt auch gelesen,dass man in der Schwangerschaft generell eine höhere Temperatur hat. Ist das bei dir zb so?
Hab meine Tempi noch morgens weitergemessen und sie ist schön oben geblieben (37,1).

Ich hab morgen FA und Arzttermin und frag da dann nochmal.

Lg

5

Oh, da bin ich überfragt, ich hab nie gemessen. Ja, genau, frag einfach morgen noch mal, das wird das Beste sein.
Alles Gute!

Top Diskussionen anzeigen