Freizeitpark und Schwangerschaftsplanung

hallo ihr Lieben,

also ich gehöre zwar "noch" nicht hierher, habe aber eine Frage an euch. Wir sind so zusagen im Moment am "üben". in zwei Wochen möchten wir mit unseren Kids in den Park. Schadet es dem Körper, Achterbahn zu fahren, kurz nach dem ES. Also angenommen, es wurde befruchtet und die Schwangerschaft beginnt? #kratz
Oder ist das in dem Zeitraum noch völlig egal?
ich kann doch nicht die ganze zeit keine Achterbahn fahren, auf der Verdacht hin, dass ich vielleicht! schwanger bin.

Ach , ich hoffe ihr wisst was ich meine.....Freue mich auf eure Antworten.
danke #winke

1

Oh man, leb doch erst mal so weiter wie immer.

Wenn der SST positiv ist, DANN kannst du dir über so etwas Gedanken machen #augen

Also ab in den Park und Spaß haben!!! :-D

So nem befruchtetem Ei macht das Achterbahn fahren bestimm nix.

2

Als ich damals mit meinem großen schwanger war, war ich auch noch im Freizeitpark. Wusste nicht das ich schwanger war und bin alles gefahren.

Er wird im Januar 9 und ist munter.

In dieser Schwangerschaft war ich auch im Freizeitpark (glaube anfang dritte monat) und bin nur harmlose sachen gefahren.

denke aber das so kurz nach dem ES nix passieren wird. Da kann ja nix passieren.

Lg und viel spaß
stephie

3

Fahre nächste woche in den movie Park bottrop. Bin dann in der 12 ssw. Und werde das fahren wonach mir ist. Warum auch nicht???? Solange du noch keinen riesen bauch hast? Was soll da passieren. Also nicht immer so ne platte machen ;)

LG jenny

4

#rofl#rofl#rofl
sorry, aber das hört sich sooo lustig an.......
also, ich denke mal, erstens ist das komplett egal in dieser zeit. wenn das ei befruchtet wird, dann wird es das auch im kopfstand auf der achterbahn. und zweitens, genieße doch die zeit mit deinen kindern bis du dann schwanger bist. wenn du so denkst, dann dürftest du ja nichts "wildes" mehr machen, sobald du ins gebärfähige alter kommst und damit rechnest, irgendwann mal kinder haben zu wollen......:-D

lg

5

#winke
Hihi also ich kann nur sagen: ich war 2 mal im europapark und das um den es rum und war danach schwanger :D wir habn scho gesagt wenn wir das naechste planen gehen wir glei in europapark #rofl
Ich denk nich dass so frueh was passiern kann also mir hats sogar geholfn :D oder zufall :D

6

Huhu,

ich würde alles weglassen, wobei ich abruppten Stößen/Stopps ausgesetzt wäre oder wo dransteht, dass es für Schwangere nicht geeignet ist. Allerdings würde ich mir da erst etwa 1 Woche nach ES Gedanken drum machen, vorher ist das Ei ja noch unterwegs und es könnte so oder so nichts passieren.

Plant doch einfach so, dass ihr entweder vor, während oder kurz nach dem ES so einen Freizeitpark besucht. :-)

Schöne Grüße und viel Glück beim Üben!

Sternlicht & Krümelchen (25+4)

7

Ganz ehrlich??

Das ist ein Witz! In den ersten beiden Wochen gilt eh das alles oder nichts Prinzip - solltest du bereits wissen, da du ja anscheinend scho Kinder hast ?!

Dein leben kannst du ändern WENN du denn schwanger bist - also mit positiven SST - und selbst dann muss man nicht ständig überall aufpassen, sich Gedanken übers essen oder sonst was machen...

Bin in der ersten SS sogar noch im 5. Monat ins disneyland nach Paris gefahren. Dort bin ich außer Den extremeren Achterbahnen alles ganz normal gefahren....

LG Martina

8

Es heisst in der Zeit schaffen sie es oder nicht.

Aber vielleicht klappt es ja, wir wollten auch in Freizeitpark und deswegen sagte ich, wir haben so lange geübt nen Monat später wäre nicht schlimm und zack war ich schwanger. Konnte aber noch testen und so wurde umgeplant in Nationalpark. ;)

9

Hallo ihr Lieben,

vielen Dank für eure Antworten. Genau so habe ich mir das nämlich auch gedacht. Meine Freundin hat mich da total verrückt gemacht. So dann mal ab auf die Achterbahn!!! :-p

Top Diskussionen anzeigen