28. SSW - wie sollte der MuMu sich anfühlen?

Hey :-)

Ich habe in der SS brav meine Finger vom MuMu gelassen, nur gestern (nachdem ich extrem häufig einen harten Bauch habe und das aus meinen ersten SS so nicht kenne) habe ich (jaaa mit sehr sauberen Fingern) mal getastet. Der Muttermund ist extrem weit oben und ganz kurz und fühlt sich ganz weich an. Soll das so sein? In meinem Mutterpass steht bei allen Untersuchungen eine Länge von 4,4 bis 4,7 cm. Das bezieht sich wohl auf den inneren Muttermund, oder?

Danke vorab :-)
corny123

1

Fummel lieber da nicht mehr dran rum!;-) ich habe mal aus neugier vor einigen wochen, vielleicht war es 20ssw, mal getastet und meiner fühlte sich genauso an. Bei mir ist er immer bei ca 4,0-4,4 cm, wird also alles ok sein, auch bei dir.#winke

2

Hallo! #winke

Mein Mumu ist auch immer sehr weit oben, so dass meine FÄ kaum rankommt.

Die Länge bezieht sich auf den inneren Mumu, wie du richtig erkannt hast.

Und jetzt: Finger weg!:-)

VG,
stef

3

also mein bauch wird auch immer mal wieder hart, was ja auch normal ist....
aber ich würde mir nie dann am Mumu rumfummeln, das lass lieber einen arzt machen bzw ärztin....zumal egal was du tastest woher weiß du denn dann was genau richtig sein soll....

ich würd es einfach lassen.....:-)

4

Die Länge bezieht sich auf deine zerfixlänge vermute ich. Selber tasten soll man eher nicht...hats zu mir geheißen....
Er sollte weit oben sein aber ich glaube nicht weich...also mein Mumu wurde weich da musste ich damals in der 28 ssw in die Klinik. Gefahr einer Frühgeburt. Diese ss wurde er wieder früh weich also liegen.... weiß jetzt nicht wie das bei dir ist, die Zerfixlänge ist ja noch gut. Ich musste mich 4 Wochen extrem schonen und jetzt ist der Befund stabil das heißt ich darf wieder belasten.
Am besten ist du fragst mal deinen FA. Weißt du, du weißt ja gar nicht wie sich dein Mumu sonst immer anfühlt weil du ja selber nicht regelmässig tastest. Das muss nämlich gar nix heißen mit dem weich.

5

Wie Du selber ja weißt, sollte man besser garnicht dran rummachen.

Unsere Hebamme hat uns das aber so erklärt: Ein geschlossener Muttermund fühlt sich an wie spitze Lippen. Ein offener Muttermund eher wie ein weicher Kussmund. :-)

Wenn Du Dir wegen etwas unsicher bist, frag Deinen Frauenarzt. Unserem kann ich sogar jederzeit eine Email senden, die er dann baldmöglichst beantwortet!

Schöne Grüße
Sternlicht & Krümelchen (SSW 23+6)

6

Meine FA war so um die 28 SSW auch skeptisch, da er beim Tasten kurz und weich war...die Messung ergab dann 4,2 cm und kein Trichter...alles ok.

Aber ich würde dir raten da nicht rumzufummeln...

Top Diskussionen anzeigen