Brustentzündung???

Hallo zusammen,

habe seit samstag abebd schmerzen in der Brust und sie sind warn und gerötet.

Habe seit der 14 SSW schon Vormilch dann nach ein paar Tagen wieder weg und seit der 17 ssw wieder. Muss manchmal einlagen tragen....

Hatte mit einrrr Freundin gesprochen die sagte es hift wenn man abpumpt auch in der schwangerschaft. Der erste Tag half es wirklich. Brüste spannten nicht mehr usw... Aber am nächsten Tag und später fühlte es sich sehf prall an...und ich lief nur aus.

Was kann ich machen damit die Schmerzen weniger werden??

1

Auweia, wer gibt dir denn den (sorry!!!) bekloppten Rat abzupumpen????
Tu das bloss nicht mehr! Dann wird noch mehr Milch produziert, die ja noch gar kein Baby trinkt!
Ich würde erstmal den BH ausziehen und mich zuhause obenrum frei (mit T-Shirt oder so ...) bewegen, damit die Milch einfach rauslaufen kann und sich nix staut.
Dann würde ich mal mt der Hebamme oder dem Gyn Kontakt aufnehmen! Und bitte bloss nicht mehr pumpen!!!! Ich wünsche dir gute Besserung!!!

LG Anni

2

Lass bloß das abpumpen sein!!! Das hilft zwar im Moment, aber dadurch regst du die Milchbildung doch erst richtig an.

Warm duschen und dann ausstreichen was kommt und nicht wie wirld rumdrücken, wenn nichts mehr kommt, sein lassen. Eventuell Quarkwickel drauf, hat bei mir immer geholfen, allerdings war das zu der Stillzeit, Vormilch hatte ich nicht.

3

Danke für Eure Antworten.

Hatte sie da auch extra gefragt ob sie wirklich abpumpen meint.... weil ich dachte dass es noch nichts bringt weil Milch ja gefördert wird.

Werd es mal mit quarkwickeln probieren und trink grad Pfefferminztee soll ja Milchhemmen sein.

4

Hi Katze!
Das hört sich ganz nach einer Mastitis an, am besten du gehst zu deiner Hebamme oder zum FA! Sowas sollte behandelt werden.
Ich bin im Moment nämlich selbst betroffen, hab die gleichen Symptome wie du.
Ich wünsche Dir gute Besserung!
LG Katrin

5

Also das die Brüste mal prall sind und schmerzen, Ok, wachsen halt. Aber wenn sie schon rot sind gehörst Du zum Arzt.
Bitte nicht auf irgendwelche Laienratschläge hören sondern bei sowas immer Gyn oder Hebamme fragen.

Unverantwortlich der Ratschlag mit dem abpumpen...

Top Diskussionen anzeigen