Aktives Baby im Bauch- Auch aktiv nach der Geburt??

Hallöchen,

Ich bin jetzt in der 32. Ssw und bin total überrascht wie aktiv mein Sohnemann im Bauch ist.
Habe das Gefühl er schläft so gut wie garnicht.
Manchmal sind seine Tritte und Bewegungen echt unangenhem (schmerzhaft würd ich jetzt nicht sagen:-)).
Bin zwar auch sehr froh ihn soooo viel zu spüren, bin das allerdings von meiner ersten Schwangerschaft mit meiner Tochter garnicht gewöhnt:-D...
Die hab ich nur Abends mal hin und wieder gespürt.
Heißt das, dass er auch nach der Geburt eher unruhig und aktiv sein wird?
Wie sind eure Erfahrungen?

Danke und LG

1

Ich bin jetzt in der 28 Ssw. und kann mich da anschliessen. Puuuh, teilweise tun die echt weh, sind zumindest unangenehm. Vor allem abends und nachts momentan. Manchmal denke ich, er hat mehr als 2 Arme und Beine, oder er ist gar kein Baby sondern eine Krake. ;-) Aber es beruhigt mich auch sehr.

Ich weiss nicht, ob sie draussen dann auch aktiver sind. Ich glaub, so pauschal kann man das nicht sagen.

Alles Gute für dich und deinen Rabauken. #winke

katik

2

Ja, das mit der Krake habe ich auch schonmal gedacht#rofl...

Danke, wünsche dir auch noch alles Gute

3

Hi ... na da mach dich mal auf ein Früchtchen gefasst ...:-) Mein Sohnemann (heute 2 Wochen alt <3) war im Bauch extrem aktiv und wuselig und er setzt dieses Verhalten auch außerhalb des Mutterleibs munter fort. Er ist auch zu den gleichen Zeiten besonders aktiv bzw. hat seinen Schluckauf zu den bereits bekannten Zeiten. Er hat auch schon richtig Tempersment und weiß seinen Kopf dirchzusetzen. Aber zum Glück ist er außerhalb seiner wilden Monente total lieb und natürlich das süßeste Baby der Welt.

Dir alles Gute ... Annelottel mit Wildfang Florian

4

Hallo #winke

Also mein großer war ein richtiger Faulpelz im Bauch. War nicht wirklich aktiv und wenn dann war er recht sanft. #verliebt
Und jetzt er ist ein absoluter Wirbelwind und muss überall und immer bei allem dabei sein. Wenn er abens nicht fertig ins Bett fällt war der Tag nicht gut genug #schwitz#rofl
Liebe es aber das er neugierig, aktiv, lebendig und manchmal auch echt verrückt ist. Ja man muss sich manche Dinge einfach schön reden. #schein#rofl

Jetzt bin ich mal gespannt wie´s beim zweiten ablaufen wird.

LG
miss-maple

5

Huhu...also bei mir ist es auch so wie bei dir, nur das mein erstes Kind ein Junge war. Wenn ich nun aber nach der Aktivität in der Schwangerschaft gehen würde, müsste mein Sohnemann ne absolute Schlaftablette sein #rofl

Er ist aber recht aktiv auch wenn er die erste Zeit als Baby sehr pflegeleichtbund ruhig war. Hat auch schnell 12 Stunden durchgeschlafen nachts.

Unsere Maus ist bisher das krasse Gegenteil, ichnmerk sie ständig ob am Tag oder in der Nacht und mein Bauch ist ständig am rumhüpfen.

Wir sind gespannt und warten ab, wie sie sein wird, wenn sie da ist.

LG und alles Gute Vani

11

:-Dja deswegen. Meine Tochter war wirklich ruhig im Bauch und jetzt mit 26 Monaten auch nicht wirklich einfach. Hab doch etwas Schiss, dass Nr. 2 durch sein aktives Leben im Bauch, von Anfang an streßig wird#schwitz... Bin echt total gespannt:-)

6

also meine erfahrungen nach ist es komplett anders. Mein sohn war sehr sehr ruhig in der ss. Aber als säugling sowie baby sehr anstrengend. Jetzt im kleinkind bzw. kindergarten alter wieder ruhiger. (hatte auch eine bilderbuchschwangerschaft)

Bei 3 freundinnen ist es anders rum gewesen. Sie hatten sehr aktive kinder, auch oft kleinere probleme in der ss. Da haben die baby´s vom ersten tag an durch geschlafen und waren auch sonst pflege leicht. Allerdings sind die kinder im vergleich zu meinem kind im kleinkindalter und jetzt im kindergarten alter sehr sehr aktiv.

So ähnliches hatte mir das auch meine hebamme provezeit. Das es oft so ist.

Schwangerschaft ruhig=baby aktiv, viel weinen, viel unruhiger, zickiger=kleinkind, kind ruhiger

schwangerschaft aktiver=baby ruhiger, pflegeleichter= kleinkinder, kind zickiger, anstrengender ect.

Weist wie ich das meine? Sicher keine allgemeinheit, aber in meinem bekannten umfeld 100%zutreffend...schon seltsam....

Mein sohn hat auch erst mit rund 2 jahren durchgeschlafen. Wobei das einschlafen selbst nie probleme machte...#gruebel

alles gute

8

Das lässt mich ja hoffen:-)... Meine Tochter, die halt sehr ruhig war in der ss, ist heute nämlich auch nicht wirklich die pflegeleichteste;-)

7

Bei uns im freundeskreis waren die babys die ersten 6 monate so wie im bauch - also unruhig oder verschlafen. Und die kinderkrankenschwester beim stillseminar hat auch gemeint, dass die kleinen die erste zeit den bauchrythmus beibehalten, wenn sie auf der welt sind.

9

Hey
Also Ich bemerke Paralellen zum Verhalten im Mutterleib,er war am Ende hin ein "Nachtkind"gegen 5Uhr immer war die Nacht zu Ende...er liebte Autofahren,war dann immer ganz ruhig..
Jetzt ist er fast 3 Wochen alt,und über Tag wird getrunken und geschlafen,gegen Abend wird er dann munterer will öfters an die Brust und dei Abstände sind dann schonmal keine 2std mehr,und Autofahren liebt er immer noch,schläft dann die ganze Zeit und wehe wir halten an...
Aber,alles kann nichts muss,einfach abwarten :-)

10

Hi #winke,

ist bei mir auch so :-) Ich bin nun in der 34. SSW und mein Sohn ist auch von der aktiven Sorte ABER passt sich wunderbar meinen "Zeiten" an :-)

Morgens wenn ich wach werde ( MuSchu ) und mein Mann zur Arbeit geht stubst er rum, beim duschen und Frühstück ist er ruhig, mittags aktiv, zu meinem Mittagsschlaf #rofl schläft er mit und abends wenn ich auf dem Sofa liege macht er richtig Zumba ! Nachts ist er, komischerweise sehr ruhig. Ich bin oft wach wegen den blöden Karpaltunnelschmerzen oder muss zur Toilette und er döst friedlich vor sich hin :-)

Wenn es nach der Geburt so bleiben würde wäre es ein Traum. Aber ich nehme ihn auch anders ;-)

LG Nina mit Bennet ET-44

12

Meiner trampelt einfach IMMER:-)... Wobei ich auch noch halbwegs gut schlafen kann muss ich sagen... Also irgendwann scheint er dann doch auch mal zu schlafen^^... Ich renne Nachts auch einige Male aufs Klo und da bleibt er zur Ausnahme auch mal relativ ruhig;-)

16

Hi hi hi :-) aber ich denke wir können froh sein das unsere Zwerge so aktiv sind, dann müssen wir uns keine Sorgen machen :-)

13

Hallo

leonie war eher ruhig im bauch.. kam immer abends oder wenn ich zur ruhe komme..und sie war als baby und ist mit 2 jetzt immer noch aktiv..

also ich kann nichts sagen

LG

Top Diskussionen anzeigen