Ich werde noch wahnsinnig...

Meine Hände und Füße Jucken wie sau. Habe da auch ganz kleine Pöckchen. Hatte bei meinem FA angerufen und der meinte ich solle mal zum Hautarzt. Da bekomme ich aber in der nächsten zeit keinen Termin und in 3 1/2 Wochen ist der kleine schon da.

Bei meinem Hausarzt war immer die Hölle los und da saßen fast alle mit , wollte ich mich auch nicht unbedingt hinsetzen.
Und jetzt gerade bringt mich das Gejucke an den füßen um...

Ich werde noch irre.
Kennt das jemand und hat einen Tipp für mich????

1

Fenistil haste nicht im Haus? hilft gegen Juckreiz

2

Leider nicht! Versuche nicht dran zu denken und nicht zu Kratzen, aber es macht mich wahnsinnig

3

dann fällt mir nur quark ein....das kühlt ....*grübelwashilftnoch*

4

Ich kenne das!
Bei mir ist es eine Latexallergie.
Komischerweise nur an den Handinnenflächen und Fußsohlen.
Wenn ich keine Creme zur Hand habe, dann hilft mir eiskaltes Wasser!!!
Versuchs mal!

LG

5

Danke, werde es versuchen

7

Mach mal einen Beutel Kamilletee ins Wasser. Das beruhigt die Haut!

6

Also, ich hab vor 3 Jahren ne Laexallergie bekommen (trage tgl Gummihandschuhe seit ca. 11 Jahren). Und plötzlich hab ich ne Allergie entwickelt mit Pusteln und wahnsinningen Juckreiz.
Essig oder Zitrone- das brennt, ist aber manchmal ne erleichterung.
Kaltes Wasser oder so kalte Gelkissen (cold pack)
Dermatop Salbe aus der Apotheke -- weiß jetzt nicht, ob die Rezeptpflichtig st - ist Cortison mit drinne
Ansonsten Dick mit Penatensalbe eincremen und Handschuhe und Socken darüber.
Wenns näßt Babypuder drauf
Zinksalbe kannste auch mal ausprobieren.

Ansonsten, wenns ganz arg wird - entweder notfallmäßig zum Hautarzt ohne Termin gehen - der muss dich behandeln, oder wenn ihr ne Hautklinik in eurer Stadt habt dorthin.

LG Almut

Top Diskussionen anzeigen