Frage zur Mutterschaftsgeld bekomme keins

Hallo Ihr Lieben Mit#schwanger

war heute bei meiner Krankenversicherung und da haben sie mir gesagt das ich kein anspruch auf Mutterschaftsgeld habe, weil das so in meiner Versicherung wäre. Irgendwie wäre ich dafür nicht versichert, kennt sich da jemand aus? Und weiss jemand wo ich was anderes beantragen kann damit ich wenigstens etwas bekomme??

Ich be#danke mich schonmal für alle Antworten

LG

Karla + #baby inside 35+4 SSW

das kann doch gar nich sein. was ist das denn für´ne verischerung??? ich mein, nen teil bekommst du ja von deinem ag und den rest eigentlich von der krankenkasse...komisch.

Wo und wie bist Du denn versichert?

bin bei der AOK, aber das ich nicht für mutterschutz versichert bin das wuste ich ja garnicht.

Das ist völliger Schwachsinn. Für Mutterschutz kann man nicht versichert sein. Warum, wer und wann man Mutterschaftsgeld bekommt habe ich dir unten geschrieben. Ansonsten kannst du die Infos auch im Forum "Finanzen und Beruf" erhalten. Dort gibt es fast täglich eine Frage dazu.

Hi Karla,

wenn du gesetzlich versichert bist, dann hast du auch Recht auf Mutterschaftsgeld.

Bin gerade in Elternzeit und kriege daher jetzt den KK-Anteil, aber den vom AG logischerweise nicht.

Ansonsten teilen sich KK und AG das Mutterschaftsgeld, so dass du auf dein Gehalt kommst.

LG,
Kitty (37. SSW)

Ja, aber vielleicht ist Karlchen ja auch familienversichert, dann bekommt sie nur Entbindungsgeld von 150 Euro.

Wie es bei der PKV aussieht, weiß ich auch nicht.

Gruß, Schnuck

Hi Schnuck,

ja, das stimmt, Familienversicherung heißt, dass sie kein Geld mehr bekommen würde.

Am besten fragt sie noch mal genau nach, oder schreibt uns mal, wie sie versichert ist, vielleicht können wir dann besser helfen.

LG,
Kitty

hallo

also ich bin allein versichert weil ich in ner ausbildung war bis jetzt davor war ich bei meinen mann mitversichert ich muss mal bei pro familia mal nachfragen wie es mir hier jemand ried
ich war auch der meinung ich bekomme das geld aber irgendwie nein #kratz

Oh oh... wie lange genau warst du denn schon über dich selber versichert? Da gibt es Fristen. Du musst eine bestimmte Anzahl von Monaten während der SS selber versichert sein. Vielleicht harkt es daran bei dir. Aber warum haben die dir das nicht genau erklärt?

hallo

ungefähr bis februar 05 war ich selbst versichert dann bis ende august 05 familienvers. und ab den 1 september bin ich allein versichert war heute total baff als die mir das gesagt hat #schmoll

LG Karla

#danke für alles ich werde mich nochmal informieren wie wo was

Hallo

Dann bist Du freiwillig versichert ohne Krankengeld.Dann steht Dir kein Mutterschaftsgeld zu.

lg

Top Diskussionen anzeigen