Freund tastete grade nach Muttermund aufgrund meiner Schmerzen (38.SSW). Ergebnis.......komisch!!!

Hallo ihr lieben.
Ich habe vor kurzem schon mal gepostet (Sind das Wehen.....autsch!), vieleicht vor anderthalb Stunden und nun hab ich selber von meinem Freund mal verlangt nach dem Mamamund zu fühlen. Natürlich alles nach Vorschrift der Ärzte. Hab ein Buch und mich gründlich informiert.
Er fühlte etwas hartes und pochendes. Als das Fingerchen wieder draußen war, sah er ganz komisch aus. Lauter gelbliche naja, ist schwer zu beschreiben, Dinge hatte er am Finger. War keine Flüssigkeit sondern sah aus wie lauter kleine helle Fetzen. Entschuldigt bitte den Ausdruck aber ich weiß nicht wie ich es sonst nennen sollte.
Er hatte auf das feste in mir, etwas, naja, rumgedrückt bzw. darauf genauer rumgefühlt aber nicht doll, denn er hat ja schließlich auch feingefühl in so einer Situation.
Weiß jemand was es sein könnte? Wir denken das es vieleicht von baby´s Kopf Käseschmiere war aber da müsste ja schon die Fruchtblase geplatzt sein. Jetzt hab ich zumindest keine Schmerzen mehr und finde das total ulkig. Vieleicht kommen ja die Schmerzen nach einer Zeit, wie vorhins auch, wieder und es sind wirklich Wehen.
Mal schauen.
LG Winnie
PS.: lacht ruhig darüber, ich find´s ja auch ulkig.

1

Leider kenne ich mich da auch noch nicht so aus... aber ich finds echt prima, dass dein Freund deinen MuMu abtastet #freu Ich glaube meiner würde das auch tun!

Liebe Grüße

Dani
ab morgen 10. SSW

2

vielleicht Schleim vom Schleimpfropf?

LG Smillie (36+2 SSW)

3

Hallo

Um das baby zu fühlen müsste der mumu 10 cm auf sein

rosa

7

Solltest deinen Freund / Mann mal knutschen, find das echt Klasse von ihm. #blume

LG Isabelle

Top Diskussionen anzeigen