Ende 34 SSW und am ende der Kräfte

Ich lag jetzt schon wieder seit Di. im KH da ich alle 3-5min Wehen hatte auch solche die ich schon Veratmen musste und die haben mich dann da behalten haben nichts gemacht, sind auch net weg gegangen und der Muttermund immer noch Bombendicht, nur solangsam sind meine Kraftreserven aufgebraucht kann schon nicht mehr richtig laufen da die Muskeln nicht mehr mit machen wollen heute morgen kamen dazu noch leichte Blutungen dazu und das KH schickt mich nach Hause und ich darf Paracetamol gegen die Wehen nehmen da die immer noch da sind toll bringt ja auch was nehmlich überhaupt nichts. Und jetzt darf ich warten bis mal evtl. die Fruchtblase platzt oder doch der Muttermund weich wird solange darf ich mich zu Hause mit ständigen Wehen herum plagen ,jippii d.h. wochenlang kein schlaf.

Natürlich ist es besser wenn das Kind noch drin bleibt da es ja noch recht früh ist aber diese ständigen wehen sind für das Kind ja auch nur stress wie man bei einem CTG wunderbar gesehen hat mit Herztöne über 180.

Sorry musste mich mal auskotzen.

Lg Luna

1

Paracetamol gegen Wehen?
Warum bekommst du keine Wehenhemmer?Mal abgesehen davon dass es noch zu früh für den Zwerg ist ist die Situation ja auch für dich alles andere als angenehm.
Hast du mal den Arzt gefragt ob du zusätzlich Magnesium nehmen könntest?

3

Magnesium nehm ich sowieso da ich schon mal wehen hatte, vor 4 Wochen da hab ich auch wehenhemmer bekommen aber da ich die lungenaufbauspritzen schon da hatte meinten die wenn es kommt dann kommt es halt jetzt. Das Paracetamol damit die schmerzen etwas angenehmer werden aber dagegen hilft kein paracetamol dafür sind diie schmerzen zu heftig.

2

Hallo,

ich kann dich sehr gut verstehen und deine Situation auch nachempfinden.
Wehen sind alles andere als schön...aber da musst du wohl durch.

Schonen und Magnesium, mehr kannst du nicht machen.
Ab 34+0 wird nichts mehr gegen die Wehen unternommen.

Ich selbst lag mit meinem Sohn, vor zwei Jahren, ab der 27. Ssw mit starken Wehen abwechselnd im kh und zu Hause, bei 34+0 habe ich entbunden.

Jetzt bin ich seit gestern in der 23. Ssw und liege wieder weil ich alle 2 Minuten Wehen habe/ hatte mit Partusisten zu Hause.
Nicht schön aber nötig.

Alles gute dir,

Mukki#winke

Top Diskussionen anzeigen