Abgelaufene Schokolade

Hallo Zusammen,

mein erster Post hier im Forum und gleich eine Frage :)

Meine Freundin ist jetzt in der 10 SSW und wir freuen uns beide sehr.

Den ängstlichen Part habe ich übernommen :)

Wir haben gestern von einem Bekannten eine Tafel Schokolade geschenkt bekommen. Naja und gestern Abend haben wir diese natürlich gleich geöffnet. Jeder hat ungefähr 2 Stückle gegessen.

Als ich die Tafel weggepackt habe ist mir aufgefallen: Ablaufdatum 12.11.2011!!!!

Meine Freundin ist ganz entspannt, da die Tafel völlig normal ausgesehen hat und normal geschmeckt hat, und Schokolade ja kein verderbliches Essen ist ala Wurst/Obst usw.

Ich für meinen Teil bin doch ziemlich nervös…weil wir auf Grund der ganzen Infektionen genau auf das Essen achten. Und dann sowas!
Wie denkt Ihr den darüber?

Übertreibe ich?

Vielen Dank für eure Antworten

LG
Nava

1

Also da würde ich mir mal überhaupt keine Gedanken machen!!!

2

ich würde da auch nicht panik schieben.

es ist ja auch ein MINDESTHALTBARKEITSDATUM und kein ablaufdatum. lebensmittel und grade schockolade werden ja nicht von heute auf morgen schlecht, nur weil sie ihr mindesthaltbarkeitsdatum überschritten haben.
dieses datum sollte man eh umbenennen. es werden viel zu viele lebensmittel weg geworfen, nur weil sie dieses datum überschritten haben, ohne das jemand schaut, ob diese lebensmittel wirklich schlecht sind. aber das ist ein anderes thema #rofl

aber schocki?! is ja nicht grade wie joghurt oder so ;-)

3

Okay :) dann schalte ich mal einen Gang runter #zitter

Vielen Dank für eure schnellen Antworten ;-)

4

Gaaaanz ruuuuhig!

Schlimmstenfalls kann sie sich den Magen verderben (was mittlerweile schon aufgefallen wäre) und das ist dann nun auch nicht sooo schlimm...

Wenn es ihr jetzt noch gut geht, ist alles super!

Abgelaufene Schoki ist echt nicht kritisch.

Tu was für deine Nerven und ess mehr davon. Deine Partnerin wird deine Unterstützung noch früh genug brauchen :-D!

Alles Gute

LG Nora (29.SSW)

Top Diskussionen anzeigen