Kind zu aktiv

Hallo,

ich bin mittlerweile in der 32. SSW und war am Montag beim Frauenarzt zum CTG.
Meiner Kleinen gefällt das CTG nicht unbedingt und hat ständig dagegen geboxt. Laut Frauenärztin ist mein Kind viel zu aktiv und das könnte an meinem geringen Eisenwert (10,1) liegen. Ein Rezept kann sie mir aber auch nicht rausschreiben, da mein Eisenwert noch nicht zu gering ist ???? So was habe ich noch nie gehört.... (Bei meiner Freundin mussten sie das CTG öfter abbrechen, weil das Kind so gestrampelt hat. Bei meiner Schwägerin war das Kind zu ruhig. Beide hatten ganz niedrige Eisenwerte....)

Ich habe auch mehrmals versucht zu erklären, dass mein Baby normalerweise nicht so aktiv ist und nur das CTG und Ultraschallgerät nicht mag. Manchmal ist sie mir schon fast zu ruhig... Jetzt muss ich diese Woche nochmal hin #zitter

Ich renne ständig von Arzt zu Arzt. Schön langsam nervt es mich. Erst Schwangerschaftsdiabetes, d.h. ich darf seit einem Monat Zucker messen obwohl die Ernährungsberaterin gesagt hat, dass meine Werte i. O. sind (auch mein Langzeitzucker). Wenn ich Eisenpräparate nehme ist mein Zucker total hoch, weil da so viel Glukose drin ist. Weiß gar nicht mehr wann ich was nehmen soll....

Dann nehme ich Antibiotika weil ich nen Zeckenbiss hatte und jetzt auch noch Borreliose habe #aerger

Jetzt sagt die auch noch das mein Kind zu aktiv ist ????

Ich denke manchmal übertreiben die das auch alles oder??? Hat jemand Erfahrung mit einem zu AKTIVEN Kind???

1

HuHu#winke

demnächst kommt die Diagnose ADHS im Mutterleib #rofl

Mein Räuber mag das CTG auch absolut nicht,hat es letztes Mal attackiert wie ein kleiner Kampfhund. Die Arzthelferin war nur etwas genervt weil er doch ziemlich laut war mit seinem Gepolter. Die Herztöne konnte man gerade eben noch auswerten weil durch das Rumturnen ständig Lücken waren.

Mein Eisenwert lag letzte Woche bei 10,8 und ich hab ein Rezept bekommen#kratz

Mein Kleiner ist allerdings immer sehr aktiv,nicht nur beim CTG.

Mach dir keine Sorgen#liebdrueck

LG loona

2

das ist ja ein Witz oder???

aber meins ist auch soooo aktiv, bin in der 33. SSW überall höre ich, dass ich mich nicht sorgen soll, wenn mein kleiner ruhig ist, aber inzwischen würde ich mir wünschen, dass er ruhiger wird, ich habe seit tagen Durchfall, mein Hausarzt meint das kommt von den heftigen Bewegungen?!?!

Ich kann abends nicht mal schlafen, weil da natürlich malwieder die Post abgeht.. das sehen sogar Leute die neben mir sitzen... und mein Eisenwert ist top... ich nehm aber auch seit gewisser Zeit die Ferro Sanol Kapseln...

#winke

3

Hey...

ich musste am Montag noch länger am CTG liegen, weil meine Kleine nur geschlafen hat. Da hat selbst ruckeln und schuckeln nichts gebracht. ;-) Wie ihre große Schwester...

Mein Eisenwert liegt übrigens bei 11,1 und mir wurde gesagt, ich solle Floradix nehmen. Gibts rezeptfrei in der Apotheke. Allerdings hab ich weder SS-Diabetes oder sonst irgendwas...na gut, eine kleine Krampfader am rechten Schienbein (obwohl ich mir Blutverdünner spritzen muss...na ja, egal)

Mach Dir keine Sorgen um Dein Baby, tief einatmen und durchhalten - lang ist es jetzt auch nicht mehr! :-)

LG, wunkelmama 37. Woche

4

Hey,

mein Baby rastet am CTG auch immer förmlich aus... Die Arzthelferinnen kommen mehrfach rein und fragen, ob alles in Ordnung ist, weil sie die Tobsuchtsanfälle bei geschlossener Tür bis auf den Flur hören können ;-)

Ansonsten ist er auch ehr ein ruhiger Bauchbewohner. Mein FÄ hat sich aber noch nie negativ dazu geäußert.

Ich würde mir an Deiner Stelle keinen Kopf machen... zu ruhig, zu aktiv, zu klein, zu groß... Manchen kann man´s nicht recht machen ;-)

LG
Sternchen 37. SSW

5

Hallo,
ehrlich, es beruhigt mich zu lesen, dass nicht nur mein Kind auf CTG so reagiert:-).
Hatte es gestern zum ersten Mal und es war der Horror#zitter. Das Gerät hat ständig gepiepst, weil bei den Herztönen Lücken waren. Und wenn der Kleine geboxt hat, war sein Puls auch schon über 170...Auch nach dem alles vorbei war, konnte er sich nicht beruhigen..Bis spät in die Nacht nonstop nur am treten und boxen gewesen...Heute ist er wieder etwas ruhiger, aber mir tut der ganze Bauch weh..
Habe mir schon Sorgen gemacht, dass mit dem Baby was nicht in Ordnung ist.. Was ist es denn beim CTG was die Kleinen so stört???
Aber wie es aussieht, geht es einigen MütTern und Babys änlich; also scheint es ja normal zu sein :-)
LG und alles Gute#winke
Ach und tut mir echt leid, was deine restlichen Beschwerden angeht. Wünsche dir vom ganzen Herzen, dass du keine neuen Krankheiten dazu bekommst#liebdrueck Und, dass du die Borreliose ganz schnell wieder los wirst!!!!!!

Top Diskussionen anzeigen