Was kann man gegen ne mega Verstopfte Nase tun? Darf man Nasenspray?

Hallo Mädels #winke.

Ich mache nun schon seit knapp 3,5 Wochen mit immer wieder Verstopfter und echt ständig laufender Nase rum.
Manchmal ist es besser und seit zwei Tagen wieder schlecht mit mega trändenden Augen.

Ich werde wahnsinnig! Inhalieren tu ich schon 2x täglich.

Gibt es ein Nasenspray das man während der Schwangerschaft benutzen darf? Oder habt ihr sonst noch irgendwelche Hausmittelchen?

Danke für eure Antworten!!

Glg ehefrau2009 mit Prinzessin im Bauch (28+2)

6

Laut embryotox darfst du auch abschwellende Nasentropfen nehmen, allerdings in Kleinkinder-Dosierung. So viel von diesen Tropfen kannst du gar nicht nehmen, damit es einen richitgen Schaden anrichten kann, da die Tropfen lokal wirken und für allgemeinen Blutkreislauf die Konzentration verschwindend gering ist.

Ich hatte in den letzten Wochen mit Schwangeren-Schnupfen zu kämpfen gehabt und dank Tropfen endlich Luft bekommen.

Meersalzspray kannst du zum Durchspülennehmen. Als Abschweller bringen sie gerade für halbe Minute Erleichterung:-(

1

Inhalieren nur mit Salz u Nasenspray auch nur Meerwasser/Kochsalz

2

Nimm Meerwasserspray! Damit kann nix passieren is ja nur wasser und salz drin! Ansonsten immer viiiiieeeeelll Trinken!

3

du darfst meerwasser spray und schnupfenspray für babys

4

Mein FA hat mir ein NS für Kinder mitgegeben. Bevor ich ersticke, nehme ich das ab und an.
grüße

5

aber nicht mit was starken inhalieren#nanana eigentlich nur mit Kochsalz u als Nasenspray auch Kochsalz od Meersalz

7

Ich inhaliere wenn dann immer mit Kamileteebeuteln, ist das ok?

8

musste mal im Internet nachschauen, aber soweit ich weiß ich Kamille okay #kratz Nimm bloss kein Wick oder ähnliches..

weitere Kommentare laden
Top Diskussionen anzeigen