Wie spürt man Baby in Schädellage

Hallo Zusammen,
könnt Ihr mir sagen, wo man das Baby am meisten spürt, wenn der Kopf unten und schon im Becken ist? Bin in der 38. SSW, bis jetzt war unser Wurm in BEL, aber seit gestern habe ich das Gefühl, er hat sich gedreht, obwohl ich es nicht gemerkt habe. Ich spüre im Moment die Bewegungen etwas schräg unterhalb des Nabels und ganz unen an der Schamhaargrenze. Kann das dann der Kopf sein oder würde man, wenn das Baby in Schädellage liegt, ganz unten nichts spüren? Der Kopf war bisher kurz unter den Rippen, da spüre ich ihn aber nicht mehr.
Vielen Dank für Eure Antworten!

Empfehlungen aus unserer Redaktion

mein Baby befand sich von der 20. SSW an in Schädellage und ich habe die Bewegungen am meisten zwischen Rippen und Nabel und seitlich (Beinchen und Ärmchen) gespürt. Ansonst leichter Druck gegen das Schambein - das dürfte der Kopf gewesen sein.

Ich hoffe, dass es sich bei dir gedreht hat - toi, toi, toi !!

Hy,

achte mal drauf, wo der Schluckauf spürbar ist. Bei SL sollte er unterhalb des Nabels spürbar sein.

Wenn du dich traust, dann taste mal nach dem MuMu. Ist der Kopf unten, dann kannst du den dort auch gleich fühlen.

LG Melanie

Top Diskussionen anzeigen