verdorbenes Obst gegessen!?

Hallo,

ich hatte grad solche Lust auf einen Granatapfel, der war aber leider schon ein bisschen länger im Kühlschrank. Sah so total gut aus und die Kerne waren noch richtig knallig rot.
Die ersten schmeckten ganz gut aber dann hab ich ein paar bittere erwischt. Kann es sein das diese schon verdorben waren? Was soll ich nun machen?

LG
Yvonne
9.SSW

1

Nix. Ist nicht schlimm.

Im schlimmsten Fall wird Dir schlecht oder Du kriegst Durchfall. :-) Und dann gehste einfach fix zum Arzt.

Ich denke aber nicht, dass was passiert.

Habe letzte Tage aus versehen leicht angeschimmeltes Brot gegessen.... PFUI
Ist auch nichts passiert - schlecht ist mir eh so oder so...

3

ich hoffe du hast recht. hab den granatapfel jetzt auch gleich weggeworfen.

schlecht ist mir auch immer wieder. meistens morgens. ich lutsche dagegen salbei bonbons. die helfen bei mir super.

na dann hoff ich mal weiter. hab die letzte zeit soviel von abgängen usw. gehört das ich mir in dieser ss irgendwie total den kopf mache..

LG
Yvonne
mit Lukas 3 jahre und zwerg 9.SSW

2

Hallo,

nein ich denke nicht das die verdorben war, manchmal schmeckt eine kerne etwas bitter.

und wen sie denoch verdorben war denke ich nicht das was pasieren würde.

vileicht beruhigt dich das etwas, ich habe wärend der ss mit meinem sohn ein tostbrot gegessen, als ich dan ein 2 stück nehmen wollte sah ich daran schimmel.
ich hatte kein durchfall noch wurde es mir schlecht.
hab das ganze ganz ohne das meinem sohn oder mir pasiert ist.

lg nana

4

Mach dir keinen Kopf,im schlimmsten Fall bissel Durchfall und brechen dann is es wieder vorbei *hihi reimt sich.
Hab vor kurzem Nudeln gegessen und mir ordentlich Parmesan drüber gemacht#mampf und als ich schon fast fertig war hab ich nen leicht grünlichen Klumpen gefunden#aerger,also wusste ich nicht wieviel und was ich davon schon gegessen habe und ich habs überlebt,sogar ohne Beschwerden.Ich sags ja,mein Magen is ne Müllverbrennungsmaschine #rofl

LG

Top Diskussionen anzeigen