Chlamydien ???? :-(

Hallo liebe Leute,

eben habe ich einen Anruf meiner Arztpraxis bekommen und die sagten mir das mein Urin von meiner letzten Untersuchung vomm 22.12 untersucht worden ist und sich leider rausgestellt hat, das ich Chlamydien besitze... ich hab schreckliche Angst das irgendwas meinem Baby passiert und ich es verlieren könnte (was ich nicht hoffe und wodrum ich jeden Tag bete das es nicht passiert) !!! Ich muss mir nun morgen früh ein Rezept für Antibiotika rausholen und dies 10 Tage lang á 4 Tabletten nehmen.... :-(

Kennt sich vielleicht jemand mit der Materie aus oder hatte da selbst erfahrungen mit???

Bitte teilt mir eure Erfahrungen / Meinungen mit !!!! Ich würde mich riesig freuen....

Mache mich schon wieder nur unnützt verrückt... oder???? Ohhhmannnnn..... :-/

Liebe Grüße von mir und meinem Krümel ssw. 9+2 :-)

1

Hallo!

Du machst dich umsonst verrückt.
Nimm einfach das AB und alles wird gut :-)

LG

3

Huhu...

Danke das werde ich tuen!!!! :-)

Glg

2

hallo...

ich hatte bei meinem ersten kind chlamydien.. netterweise hatten die das übersehen.. und die hebamme hats erst in der 20.ssw gemerkt, dass sie den klebi ins mutterheft gemacht hatten, wo positiv stand.. aber keiner hatte nachgelesen..

also hab ich eben erst dann antibiotika genommen.. und mir und meinem kind gehts und gings gut..

von daher.. sie haben es gesehen, du kannst jetzt was machen.. also musst du dir keinen kopf machen..

lg und eine schöne kugelzeit

monsterchen (38+0 / KS-5)

4

Huhu...

Danke das lässt mich hoffen und ich kann etwas aufatmen... ;-)

Ich wünsche dir auch alles Gute, auf das du die letzten Tage gut packst

und ein gesundes Baby gebähren wirst!!! :-)

Glg Erstmutti mit Krümelchen ssw. 9+2

5

Auch dein Partner muss das Antibiotiker nehmen, aber das ist dir sicher gesagt worden!! Und den den 10 Tagen Kein GV ohne Gummi.
lg
33sw

7

Das ist mir nicht gesagt worden, nur habe ich mir das schon gedacht gehabt und ihm gleich einen Termin bei seinem Arzt morgen früh gemacht... und GV gibt es dann mal 2 Wochen nicht... Da können wir gut mit leben... ;-) wenn es um die Gesundheit von unserem Krümelchen geht....

;-) Danke für deinen Beitrag!!! :-)

6

Hallo wunschmutti,

ich habe auch Clamydien oder gehabt bis letzte Woche habe ich die Antibiotikum eingenommen und mein Mann auch. Ich soll in der ersten Woche erneut zur Untersuchung ob es weg ist oder nicht!

ISt also nichts schlimmes es sei denn es wird nicht behandelt, daher mach dir nicht allzuviele Sorgen es wird schon wieder!

Lg

Kejezin

8

huhu das wurde bei mir auch festgestellt, dieses medikament was du bekommst durfte ich erst ab der 14 ssw nehmen und habe es nicht vertragen, nur übelkeit erbrechen und durchfall, habe es abgesetzt und ein anderes bekommen wo ich nur 1 mal 2 tabletten nehmen muß und das wars...also pass auf mit dem medikament

lg laleluu+ bauchzwerg 14 ssw

9

Noch ein Zusatzt:

ich habe die Erythromycin-ratiopharm500 verschrieben bekommen und musste 2 mal am TAg nehmen ich habe leider sehr starken Durchfall bekommen muss bei dir nicht passieren aber ich musste es nach 7 Tagen absetzten. Jetzt hoffe ich das es weg ist und die 7 Tage ausgereicht haben :o)

Nochmals Gute Besserung.

LG

Kejezin

10

hey du....

mach dir keinen kopf,das is nich schlimm
hatte die doofen viecher auch ( 11.ssw) und habe für 10 tage antibiotika genommen (erythromycin).die haben mir allerdings sehr auf den magen geschlagen,ganz üble klopper
hab dann wegen anderen dingen den gyn gewechselt und meine neue meinte es gäbe ein anders medikament da muss man nur 3 tabletten nehmen auf 3 tage verteilt....frag unbedingt danach.ich musste mich 10 tage quälen,lass es dir ersparen
wichtig : kein sex,unbedingt partnerbehandlung !(sonst gehts immer hin und her und dann wirds auch gefährlich) , nach antibiotika einnahme erneute kontrolle,erst wenn dann beide negativ sind könnt ihr wieder sex haben....
hoffe konnte dir bissi helfen und angst etwas nehmen :)
lg#winke

Top Diskussionen anzeigen