Extremes Sodbrennen und anstehender Zuckertest!

Hallo ihr Nachtschwärmer!
Vielleicht kann mir jemand weiterhelfen. Liege mal wieder wach, wie so oft, wegen meinem extremen Sodbrennen! Ich sollte letzte Woche meinen Zuckertest wiederholen, keine Chance. Wenn ich das Zeug getrunken hätte wäre es postwenden wieder rausgekommen. Ich leide unter heftigem Sodbrennen das ich aber mit Gaviscon und Rennie in den Griff kriege. Für mich/meinem Baby wäre die Testwiederholung echt wichtig, weiß aber net wie ich des machen soll. Hab den Test vor ca. 4 Monaten schon mal gemacht und bin schon damals fast umgekommenn vor Sodbrennen. Jetzt kann ich ja wegen den Werten kein Rennie (ist Zucker enthalten) etc. nehmen!!!
Hat jemand nen Tipp???? Was soll ich jetzt machen.
LG#schrei
#zitter

1

huhu,
nen tipp kann ich dir leider nicht geben. musst du wohl so durch. wieso machst du den test den 2x? ich habe den nur einmal gemacht so in der 26ssw oder so.
lg bommel 31+4

2

Bin engmaschig bei der Feindiagnoatik. Blutdruckerhöhung, Notch bds. V.a. Gestose. Bin jetzt in der 35.SSW. Liege seit Tagen wach, jetzt auch wieder. Hab zudem ne Symphysensprengung und weiß net wie ich 3 Stunden in der Praxis sitzen soll. Ich glaub ich ruf morgen gleich um 8:00 Uhr mal an was ich machen soll! Ich krieg grad echt die Krise! #schmoll

3

hallo,

also wenn du gaviscon da hast das kannst du nehmen.. ist soweit ich weiß kein zucker drin...

is schon echt fies ich musste letzte woche auch noch mal.. fand es dann aber garnicht so wild trotz des sodbrennen..

wünsche dir trotzdem noch eine gute nacht..

lg finchen

Top Diskussionen anzeigen