30.woche!Kind geschätzt auf 1500g,bei 38cm!Jetzt schon zuviel?vergleichswerte?

Hallo!

Muß euch jetzt erstmal schreiben!

Frage steht ja schon oben!Hoffe ihr könnt mir helfen oder mich etwas beruhigen!

War am Donnerstag bei meiner Frauenärztin und laut messung schätzt sie die kleine momentan auf 1500g!
Wie gesagt bin jetzt ab heute in der 31.Woche!
Aber ist das jetzt wirklich schon zuviel für die kleine?

Bin total beunruhigt,da ich nie probleme mit zucker hatte,und grade in dieser schwangerschaft viel weniger esse als in der ersten!

habe auch noch nicht viel zugenommen,mein gewicht vor der schwangerschaft lag immer zwischen 98 und 101 kilogramm!

und nun wog ich am donnerstag grad mal 104kg!

der kleine kam vor knapp 4jahren mit 3300g auf die welt,und war auch eher zierlich für seine größe von 51cm!

nun mach ich mir echt sorgen,denn die ärztin machte da voll ein auf katastrophe!

habt ihr vielleicht vergleichswerte?

1

Hallo,

mein Großer hatte in der 30.SSW geschätzte 1650g bei 39cm, kam bei 37+2 mit 54cm und 3,3 kg zur Welt
Der Kleine hatte in der 30.SSW geschätzte 1550g bei 38cm und kam bei 38+6 mit 3,4kg und 50cm zur Welt. Er ist nun 16 Wochen alt und immer noch fragt mich jeder, ob er ein Frühchen ist, weil er klein und zart ist.

L.G

Haruka

2

Hallo,

ich habe gerade mal geschaut bei meiner Großen damals.
Gesamtlänge: 42cm, Gewicht ca. 2365g und das in der 30ssw beim 3D US.
In der 28ssw waren es 39cm und 1350gr.

Gekommen ist meine Maus in 34+5 mit 2950gr und 47cm (34cm Kopfumfang).

LG
schnuti

3

Hallo #winke

Also mein kleiner war letzen Montag bei 29+2 also 30. SSW - ca. 42cm und ca. 1817g laut FA - laut Hebamme an 29+4 sogar schon bei 2000g - vor zwei Wochen hieß es "oh der Kopf ist schon größer als "normal" - also schon ganz minimal außerhalb der oberen Linie im Mutterpass - zwei Wochen später lag er schon wieder auf der Linie - mach dir keine Sorgen! Ich habe einen Zuckertest hinter mir und habe kein Diabetes. Gewichtstechnisch habe ich auch nur 5kg zugenommen und das Kind ist trotzdem sooo groß :-D kann man nichts machen! Da liegt deine Kleine ja sogar noch 500g hinter meinem Kleinen :-D Kopf hoch, alles ist gut!

LG Kathy

4

Was soll ich denn da sagen??
Meiner hat bei 29+6 (also ende 30. Ssw) 1800g gewogen! Da hat keiner Panik gemacht.
Meine Ärztin hat nur gelächelt und gesagt, das er n kräftges Baby wird ;-)
Hab auch kein Zucker oder so.
Lass dich davon nich kirre machen!

Alex mit #baby-Boy ET+1

5

huhu,
also mein kleines war bei 29+5 ca 1350gramm und 38cm. da war meine fä auch zufrieden mit. also kommt es doch ungefähr hin wie bei dir. hier in dieser tabelle kann man ganz gut vergleichen:

http://www.bluni.de/index.php/a/schwanger_bio_gewicht

http://www.bluni.de/index.php/a/schwanger_bio_ssl

in der 19ssw (18+5)meinte sie zu mir(da wog mein kleines 300gramm) das es etwas viel wäre. naja aber ich glaube das kommt auch immer drauf an wie genau die messen können und ob die kleinen grade einen wachstumsschub hatten. aber ist doch alles im grünen bereich.
lg bommel 31+3

6

huhu

also ich bin erst in der 27.ssw aber meine kleine maus wurde vermesen ect pp udn raus kam :D 35cm und knapp 1000gramm schwer.... da finde ich dein baby ja noch recht "normal" gegen..
In der jetzigen ss habe ich auch bis jetzt erst 3 kilo zugenommen!! von 99,7 auf 102,7 :D meinen sohn habe ich damals in der 35.ssw entbunden da war er 48cm!! Und 3120gr schwer!!

7

Zu viel, das ist doch genau richtig, die meisten haben da schon 1500-2000g drauf.

Meine Kleine hatte in der 30/31SSW 1190g, das ist wenig... aber bei dir ist das genau in der Norm.

Muß heute nochmal zum US, und hoffe sie hat reichlich zugenommen.

LG
Diana

Top Diskussionen anzeigen