Tut das Stechen der PDA immer weh?

Hallo,

bei der Geburt meiner Tochter habe ich die PDA verordnet bekommen, und das war auch richtig so. Als ich die PDA dann hatte, verlief alles endlich wunderbar und es ging mir gut.

Aber das Legen der PDA war der Horror: Die Schmerzen waren schlimmer als die Wehen, so dass ich mich krümmen musste. Dadurch lag die PDA dann natürlich nicht richtig, musste wieder entfernt und neu gelegt werden. Ich wurde von zwei Personen festgehalten, damit ich mich nicht bewege...

Schon nach gefühlten zwei Minuten danach hatte ich aber kaum noch Wehenschmerzen.

Aber ist es normal, dass das Stechen so weh tut? Kann es beim nächsten Mal besser werden? War vielleicht die örtliche Betäubung zu schwach?

Oh Mann, ich mach mir so viele Gedanken wegen der PDA, anstatt dass ich es einfach auf mich zukommen lasse...

LG,

Coringel

1

also ich hatte schon 2 pda und es hat nie weh getan.

lg

2

ging mir genauso!
hat überhaupt nicht wehgetan #pro

4

ja ich weis net warum so viele da probleme hatten. die nadel der örtlichen betäubung war echt das schlimmste.

3

Also bei meiner Pda habe ich damals gedacht mir zertrümmert einer die Wirbelsäule (sehr schmerzhaft) und das tolle dann daran war das die blöde Pda nur halbseitig wirkte was dann als es zum Not-Ks kam in einer Vollnarkose endete.

Lg fanti

5

also ich hatte auch panik vor der pda und ich habe von anfang an gesagt das ich keine will das ich das auch so schaffe...hatte ich dann auch so geschafft...

ich habe eigendlich eine angst vor sprizen aber eine sprize in rücken zu bekommen ist für mich der blanke horror und ich werde das bei der 2 geburt auch so machen...

glg

6

bei mir hats ein paar Versuche gedauert bis die PDA saß. Klar das tut weh! Vorallem als der Stich dann kam als sie nun endlich gut saß, da hats mir sooo heftig ins Bein gezogen. ABER ich fand dieses PDA-Drama nicht so schlimm wie noch eine einzige Wehe.

7

Also weh tat es eigentlich nicht, es war eher so ein elektrischer Stoß, den ich empfunden habe, wo man zucken musste ohne dass man es steuern kann... Schwer zu beschreiben... Also ich werde mir wieder eine geben lassen bei der nächsten Geburt, fand sie im Endeffekt super!

LG Katharina

8

genauso, wars bei mir und ich werd auch wieder eine nehmen

9

das ist total harmlos, klar hat man etwas schiss, weil es ja immer risiken gibt.
solltest du wehen haben, geben sie dir etwas dagegen damit du ruhig sitzen kannst.

es ist wirklich das kleinste übel und gut gelegt und gut gespritzt hast du eine tolle geburt

10

Also ich hatte drei mal PDA, wirklich weh getan hat das aber nie! Die örtliche Betäubung pickt halt, aber die PDA an sich ist dann immer nur noch ein recht starker Druck, kein stechen! Das Gefühl ist furchtbar, weil man merkt, wie durch die Gefäße gedrückt wird, aber das tut nicht weh- ist halt unangenehm und hört sich schrecklich an!

Wird schon!
Ich lass mir wieder eine geben, wenn's iwie möglich ist!!

Lg, Susanne (10.SSW)

11

Hallo!
Hatte auch schon ne PDA und habe nicht mehr gemerkt wie bei nem Bienenstich
#huepf

Top Diskussionen anzeigen