Habt ihr Euch auf CMV testen lassen? umgang mit Kleinkindern?

Wer hat sich hier auf Cytomegalie testen lassen? Habt ihr Antikörper oder nicht?

Ich hab leider keine und versuche im Umgang mit Kleinkindern und Säuglingen vorsichtig zu sein ...haben viele im Freundeskreis.
Das heißt ich wickel andere Kinder net und wasch mir oft die Hände.


Achtet ihr dadrauf oder wie macht ihr das?

LG

1

Ich wurde automatisch getestet, da ich Erzieherin bin und Ich bin immun dagegen.
Es ist bei Frauen, die berufsbedingt nicht mit Kleinkindern zu tun haben, eigentlich nicht nötig sich testen zu lassen.
Aber ich denk, das dein FA dich testet wenn du es unbedingt möchtest.
Aber solang du den Kindern nicht die Windeln wechselst und ansonsten dich von anderen ausscheidungen fern hälst, ist ja alles ok :-)

Alex mit #baby-Boy 31. Ssw

2

Bin schon sehr vorsichtig deswegen da ich keine AK hab. Finde es gibt nicht viele gute Infos über CMV. In den guten Quellen steht aber meist das es ne Schmierinfektion ist, was die Ansteckung ja schon mal minimiert.

Aber was mic zB verunsichert ist, sowas wie Essenzubereitung etc. Gerade bei Säuglingen ist es ja so das die alles vollspeicheln. Also auch Tischplatten etc. Kann man sich so beim Essen zB auch infizieren?

3

hallo
bin auch jetzt schwanger und meine frauenärztin hat mich darüber informiert mich testen zu lassen
muss man aber selber zahlen den test und wenn man es hat kann man eh nix dagegen machen
meinte sie
ich versuche halt immer nach jedem wickeln meine hände zu waschen und meinem schatz nicht auf dem mund küssen
obwohl es nicht immer einfach ist

liebe grüsse

weiteren Kommentar laden
4

Huhu

ALso ich wurde berufsbedingt getestet. Bin Erzieherin und arbeitete zu dem Zeitpunkt zwar nicht mit Kindern unter 3 Jahren, aber in einer integrativen Einrichtung in der es zu dem Zeitpunkt 2 entwicklungsverzögerte Kinder gab. Die beiedn waren nicht mal in meiner Einsatzgruppe, dennoch durfte ich NICHT mehr in die Einrichtung nach Bekanntgabe der Ss, da ich nicht imun bin gegen dieses blöde VIrus ;(. Aber nun..., nachdem ich mich daran gewöhnt hatte beruflich von der Überholspur auf dem Standstreifen geparkt zu werden, habe ich dann in aller Ruhe meine Ss genossen :)


GlG Bianca

Ich denke nicht, dass du dich zwangsläufig testen lassen solltest wenn du nicht in permanentem kontakt zu Kleinkindern stehst, denn es lässt sich sicherlich gut vermeiden die Windeln zu wechseln oder die Nase zu schnäuzen ect.

6

Hallo,

ich werde diesmal auf CMV testen lassen, habe ein Kleinkind was noch gewickelt wird und bald in die Kita kommt.

Als mein Jüngster unterwegs war, las ich zu spät davon und wurde nicht aufgeklärt, sonst hätte ich auch bei ihm testen lassen.

CMV unterschätzen viele FÄ, dabei werden jährlich Kinder geboren, die durch CMV-Infektion in der SS Spätfolgen haben.
Leider gehört der Test nicht zur SS-Vorsorge, obwohl es wichtig ist, kostet aber nicht so viel.

Wird es vor Geburt entdeckt, kann es behandelt werden.

Wenn Du noch keine Kinder hast, nicht regelmäßig Umgang hast und nicht beruflich mit Kleinkindern zu tun hast, frage den FA ob es dann wirklich notwendig ist.

LG
Anja

7

Ich lass mich regelmäßig testen, bin bisher negativ. Hab trotzdem Angst vor einer Infektion, dqa wir wie gesgt viel Kontakt zu Säuglingen und Kleinkindern haben. Auch innerhalb der Familie...

8

Hallo
Ich musste mich berufsbedingt testen lassen arbeite im Kindergarten.
Ich habe keinen Schutz und bin von daher seit der 7.SSW aus der Einrichtung genommen.

Im Freundeskreis haben wir eher nur Kinder die im Alter unserer Tochter sind - also sprich über 3 fast 4 Jahre

Meide etwas den Kontakt mit Kindern die jünger als 3 Jahre sind. Klappt ganz gut.

lg wasnun

9

Wir haben leider einige Kinder im Familien-Bekanntenkreis die unter 1 sind, bin da echt ängstlich. Aber 10 Monate alle nicht mehr sehen geht ja auch net :-(

Top Diskussionen anzeigen