Autoreisen während der Schwangerschaft

Hallo Ihr Lieben,

ich bräuchte bitte mal Euren Rat.

Ich bin zwar noch nicht schwanger, aber wir arbeiten gerade daran.

Jetzt habe ich von einer Bekannten gehört, dass man in den ersten 3 Monaten keine langen Autoreisen machen darf. Stimmt das und wenn ja wieso?

Wir wollen um Weihnachten die Familie meines Mannes besuchen, und ich weiß jetzt ehrlich gesagt nicht, wie ich mich verhalten soll. Wir wollen unbedingt zu Ihnen fahren, da wir das ganze Jahr nicht fahren konnten und sie uns sehr fehlen. Aber es sind über 1000 km..

vielleicht ist es besser wenn wir einen Flug buchen? aber das ist schon sehr teuer... autofahren wäre uns lieber...

Danke für Euren Rat

Liebe Grüße

Struffola

1

Wieso sollte man nicht Auto fahren??? #kratz

Das ist denke ich so ne eigene Gefühlssache .... Für mich z. b. waren Autofahrten ab 1 Std. unangenehm - weil langes Sitzen mich anstrengte. Aber mit genügend Pausen und wenn Du Dich gut fühlst ist das doch total ok!

Fliegen geht schneller ;-) Aber das ist was anderes!

LG und gute Fahrt
desty 38. SSW

2

Also ich sehe da auch keine Schwierigkeiten. Ihr könnt ja immer Pause machen wann ihr wollt.

Ich würde es machen .

Liebe Grüße und eine gute Reise.

#winke

3

Also ich glaube fliegen ist in den ertsen 3 Monaten umstrittener als autofahren. Ihr macht doch Pausen wo du aufstehen und dich etwas bewegen kannst. Ich wüßte jetzt nicht wo das Problem da liegen sollte. Im Notfall kannst du sowas ja auch noch mit deinem FA abklären wenn es soweit ist, meiner hat mich bei der ersten Untersuchung auch auf geplanten Urlaub angesprochen ihm ging es aber eher um das Reiseziel (Drittländer wegen medizinischer Versorgung) als um die Reiseart.

Viel Glück dass es bald bei euch klappt. #winke

4

hallo,

doch natürlich kannst du fahren... warum denn auch nicht???

regelmäßige pausen sind natürlich pflicht und überlegt euch ob ihr nicht einen zwischen halt macht...

ich war gerade zwei wochen in der bretagne und das sind von uns auch über 1000km das einzige was mich gestört hat war das ich ständig auf die pipibox musste.. #hicks
und ich bin ja schon 28ssw..

also ich sehe da kein problem...

lg finchen

5

Also wir sind immer mitm Auto gefahren und wir haben zu beiden Familien auch im Schnitt 900km. Bin in 1 Woche im 8. Monat und fahre am Mittwoch vorerst zum letzten Mal diese Tour. Anstrengend wird's auf jeden Fall erst, wenn der Bauch wächst, aber nicht unbedingt in der Frühss - war zumindest bei mir so.

6

Ich könnte es mir jetzt in der 33.SSW nicht mehr vorstellen aber am Anfang #kratz wo soll das Problem sein?
Einfach ein paar Pausen machen und ordentlich die Beine vertreten.

Lg

7

Das ist Quatsch ;-)
Das wurde dir vll gesagt, weil vielen im ersten Drittel oft schlecht ist und viel spucken müssen. Dann muss man halt oft anhalten oder ne spucktüte bereithalten :-p aber das ist ja auch bei jeder anders!
Das solltest du spontan entscheiden, denn noch bist du ja nicht schwanger. Mach es von deinem befinden ab, wenn es soweit ist.

Alex mit #baby-Boy 31. Ssw

8

Vielen Dank für die Hilfe. Das beruhigt mich jetzt schon sehr.

Meine Bekannte meinte, dass ihr FA ihr dringend davon abgeraten hat, da im 1. Drittel der Schwangerschaft ja die Möglichkeit einer Fehlgeburt höher ist.

Aber warum, wusste Sie auch nicht... sie meinte evtl. wegen der Vibrationen. aber das kann ich mir eigentlich nicht vorstellen..

Struffola

9

Das Risiko ist schon höher, aber wenn es passieren soll, dann auch wenn du zuhause auf der Couch sitzt.
Eine Autofahrt ist flexibel (man kann soviele Pausen machen, wie man will) j d garantiert nicht schädlich :-) also mach das ruhig #winke

10

huhu...


mach dir da nicht so viele gedanken, dass ist erst mal gar nicht gut beim KIWU!!!!

falls du wirklich ss sein solltest in der zeit, dann kannst du auch verreisen, da kann meiner meinung nach nicts passieren.

Schau mal ich komm nächsten Sonntag in den 8.ten Monat mit zwillingen u. fahr nächsten Sonntag noch in den Urlaub, auch mit dem auto nach österreich. mein FA hat auch gesagt ich darf gehen.. Weil urlaub tut dir und dem Ungeborenen gut!


LG u. viel Glück beim KIWU;-)

Top Diskussionen anzeigen