Olé Olé Kompressionsstrümpfe

Määääh... hallo Mädels.
Seit ein paar Tagen muss ich nun diese hässlichen Dinger tragen. Und zwar die, die bis nach ganz oben gehen. :-[ Gut, dass es momentan nicht so warm ist.

Aber dazu hab ich mal ne Frage, an die, die sie auch tragen müssen:
Wie wascht ihr die Dinger?
Die Frau im Sanitätshaus meinte, Schonwaschgang. Ja schön... aber ich werd jetzt sicher nicht die Waschmaschine für 2 blöde Kompressionsstrümpfe anschmeißen. Zumal unsere Maschine in Keller steht und ich keinen Bock hab, hoch und runter zu laufen. #schein

Kann ich die auch mit der Hand waschen? Wenn ja, womit und wie mach ich das? Weiß, doofe Frage, aber ich musste noch nie was mit der Hand waschen. #schwitz Und fragen kostet ja nüx. :-p

LG Danni, mit Melina Sophie (2 Jahre) & #ei 34+0

1

Naja, warmes Wasser ins Waschbecken, etwas Waschmittel dazu. Schön durchkneten gut auswaschen und trocknen lassen

2

Hallo,

ich habe damals ne Waschanleitung und Spezial Waschmittel für die Strümpfe mitbekommen.

Frag doch mal in dem Sanitätshaus nach so einem Spezial Waschmittel.


Ich soll das Spezial Waschmittel auf 1 liter lauwarmes Wasser etwa 1 Teelöffel geben und einwirken lassen und dann durchwaschen.


LG Sabrina

3

Auf der Hand waschen mit etwas Harrshampo geht auch.

Am besten die Teile unterm Kopfkissen haben, um sie noch vor dem aufstehen anzuziehen, dann hat sich noch nichts in den Beinen stauen können.

Wenn sie anfangen zu rutschen mit einem Blumensprüher die Teile am oberen Rand anfeuchten dann halten die wieder.

Zum Glück gibts die jetzt auch in popigen Farben.....

4

Hi,

ich trag die Dinger schon seit 10 Jahren und mach da wenig Aufwand mit: die fliegen bei 30°C ganz normal mit in die Waschmaschine.

Und ganz ehrlich: mit der Zeit werden die ja noch so ein klein wenig leierig und rutschen gerne mal, dann stopf ich die auch durchaus mal in den Trockner :-D (Der Frau im Sanitätshaus würden jetzt sicher die Haare zu Berge stehen.)

Dann werden sie nochmal ein wenig enger und ich kann sie ein paar Wochen länger sinnvoll tragen, denn mit dem, was die Kasse so übernimmt, komme ich kaum übers Jahr... :-(

Gruss geldbeutel 33. SSW

5

Hallo,

ich stecke sie in ein Wäschenetz und wasche sie ganz normal mit den anderen Klamotten bei 40 °C

#winke
Kecke

6

Ich habe im Altenheim gearbeitet und wir haben die immer so durch gewaschen. Das geht wunderbar. Mach dich nicht so verrückt:-)

7

Ich Wasch die auch bei 40grad! Die gute Frau aus der APO hat mir das so gesagt und das man sie auch mal in den Trockner schmeissen darf!

Lg nadine

8

Du kannst deine Kompressionsstrümpfe natürlich auch in der Waschmaschine waschen (max. 40° C) aber auf KEINEN Fall Weichspüler verwenden, denn dieser zerstört die elastischen Garne in den Strümpfen. Danach können die Strümpfe in den Trockner (bei niedriger Temperatur) oder du lässt sie im Schatten trocknen. Um so mehr du deine Strümpfe pfleglich behandelst und so länger helfen Sie dir. Du solltest die Strümpfe nicht als "Feind" betrachten. Lieber Strümpfe tragen als Schmerzen zu haben oder sogar ein offenes Bein. Glaub mir. Alles Gute.

Top Diskussionen anzeigen