Esst ihr Parmaschinken ?????

Hallo Ihr Lieben...

ich möcht heut abend gerne Parmaschinken essen - was meint ihr dazu ??
Verzichtet ihr darauf oder esst ihr ihn noch ???? #danke#danke

1

LECKAAAAAAAAAAAAA =) *sabber* xD


nein mal im Ernst.Auch Seranoschinken yam yam. Sicher kannste den essen.

Lass Ihn Dir schmecken. Ess mal für mich mit =)... Habe nichts mehr da =)


lG

Tanja mit Alina (18.1108) und #ei ( 10.SSW)

2

ich verzichte.

3

Ich hab sogar gestern so ne leckere italienische Salami gegessen.#hicks

Die war auch total leeeeeeeeeecker....................#mampf

5

Salami ist im Gegensatz zu rohem Schinken auch okay.

Aber ich habe das Gefühl, dass sich ziemlich viele hier einfach überhaupt nicht dafür interessieren, welche Lebensmittel gefährlich sind und welche nicht, die Listen sind hier fast täglich im Umlauf, Google weiß auch Bescheid. Wer sich trotzdem nicht dran hält, sich 9 Monate etwas einzuschränken - ich kann das nicht verstehen.

Nothing for ungood.

4

Ja, leidenschaftlich gerne!!!!

Aber während der SS ein No Go wg. Gefahr von Toxoplasmose!!!

6

Nein!

Auch keine (frische) Salami.

7

Also ich weis net, auch wenn ich jetzt vielleicht als verantwortungslos gelte, aber ich esse auch alles was geräuchert is, Salami, Schinken etc.
Ich hab bis jetzt keine Toxo. durchs essen bekommen, warum soll ich also jetzt eine bekommen.
Meine Mutter meinte auch zu mir "Was die jetzt fürn Wind ums Essen machen, früher hat man auch alles gegessen und alles war paletti."

Also lass es dir schmecken.

LG Petra mit #ei33+1

11

Richtig!

Und Salami gilt auch als ROHWURST. Nur weil diese geräuchert oder Luftgetrocknet ist ist diese nicht besser wie Schinken diesen gibt es bekanntlich auch als Luftgetrockneten / Geräuchert.Ist das Gleiche wie bei der Wurst.Nur das schnallen hier kaum welche xD find Ich super.... einfach lustig. Genau wie Schmierwurst.


ABER um darauf zurückzukommen, Du bzw deine Ma hat vollkommen Recht. Es wird auch immer schlimmer. Immer kommt etwas neues dazu und man vergisst was selbst vor 5-6 Jahren war.Mit dem vor 20 Jahren kann man es kaum vergleichen, doch alle paar Jahre kommt etwas neues.Und alles ist gleich schlecht was davor war.Für mich absoluter Quatsch.Und erstrecht DIE Damen die hier schreiben, das die Mütter die Salami Schinken und Co zu sich nehmen verantwortungslos sind. So etwas auch nur zu schreiben zeigt von Unwürdigkeit.

Und nun kommt noch ein ABER, weil Ich es so toll finde oO ...

Hier wird es immer *normaler* Mütter so zu betiteln, die es nicht so machen wie es in jedem Bericht, Zeitung oder einem Buche steht das Sie keine guten Mütter sind.

lG Tanja mit Alina (18.11.08) und #ei (10.SSW)

8

Natürlich :)

Ich ernähre mich jetzt nicht 9 Monate von Luft und Liebe, weil man ja fast nix essen dürfte wenn man manches im Netz liest.

Habe am Wochenende sogar rohen Fisch (Matjes) gegessen weil ich solchen Appetit drauf hatte.

(habe aber auch Toxoplasmose-Antikörper)

9

Nein!
Ich habe aber auch kein Problem mal neun Monate auf gewisse Dinge zu verzichten.
Es gibt ja genug Alternativen so dass man nicht verhungern muss.

Es muss im Endeffekt jeder für sich entscheiden denn es muss ja jeder auch selber mit eventuellen Konsequenzen leben!


Alles Gute#klee

10

seh ich auch so, dafür bin ich aber im andeen Thread belächelt worden.

Top Diskussionen anzeigen