Hat jemand erfahrung mit caulophyllum pentarkan?

Halli Hallo alle zusammen,


meine frage steht ja schon oben hat jemand erfahrung damit oder nimmt das jemand zurzeit? Würde gerne wissen wie des so bei euch gewirkt hat.
Ich habe das von meiner Hebamme heute verschrieben bekommen ich bin in der 39ssw.

Ich bedanke mich sehr für eure antworten.

Lg angel + #sonneschein 39ssw

1

Hallo,

ich habe es bei meinem Sohn damals schon genommen, ohne Erfolg.
jetzt bin ich bei ET+8 und nehme es seit 2 Tagen wieder... bisher ohne Erfolg :-(

LG
jasmin

2

Meine hebi meint das es helfen würde, ich habe nämlich schon leichte wehen. Jetzt bin ich mal gespannt nehme die zum ersten mal.

Danke für deine antwort....

3

okay, du hast wenigstens schon Wehen ;-) ich hatte keine.
Wie oft sollst du die nehmen? Meine Hebi meinte, wenn ich Wehen habe, sollte ich stündlich 1 nehmen

weitere Kommentare laden
5

Hallo,

ich nehm seit der 37. Woche 2x täglich eine Tablette... Seitdem sind auf dem CTG Wehen zu sehen... Muttermund war vor einer Woche schon 2 cm auf, hab morgen erst wieder nen Termin...
Ob das nun an dem Caulophyllum liegt??? Zur Akupunktur geh ich auch... Hm, schaden tut es schon mal nicht...
Wieviel sollst du denn nehmen???
Da bei mir wahrscheinlich am Freitag eingeleitet wird bin ich schon am überlegen mehr zu nehmen. Unter der Geburt soll man die ja auch stündlich nehmen...

Lg
Luna ET-7

7

Ich soll von der hebi 6 mal 1 jede std nehmen und an den anderen 2 tagen 3 mal 1 täglich ich habe noch 9 tage bis zur entbindung aber ich kann nicht mehr und habe keine kraft mehr deswegend arf ich sie auch nehmen. Aber ich bin gespannt ob es hilft.

Ich wünsche dir viel Glück und viel Erfolg für deien Geburt.

8

Dann versuch ich das auch einfach mal, vielleicht macht sich die Kleine ja noch von alleine auf den Weg :-)

Dir auch viel Glück und eine schöne Geburt!

weiteren Kommentar laden
Top Diskussionen anzeigen