Baby Belt oder Symphysengurt ???

Hallo,

hab gestern von ner Freundin unter anderem einen Bauchgurt bekommen (vom Arzt verschrieben). Beim GVK gab es letztes mal mehrere Zettel wo halt Beschwerden in der SS aufgelistet sind und was man dagegen tun kann.
Bei Symphysenbeschwerden steht halt BabyBelt oder Gravibody (den ich auf keinen Fall will, sieht schon voll fiese aus *schmunzel), oder halt nen Symphysengurt. steht natürlich einiges mehr drauf aber die Gurte interessieren mich.

Kurz und gut, wer von euch hat erfahrungen mit BabyBelt oder den Symhysengurt gemacht ??????

Brauch dringends was meinen Rücken entlastet, Akkuoressur allein bringt bei mir nur kurzfristig und SS schwimmen geht wenn erst nächste Woche los:-(

Egal was ich tu, ob sitzen stehen liegen Rücken tut weh. Hoffe ihr könnt mir eure Erfahrungen mitteilen :-)

LG agila

1

Hey!
Also ich hab mir heute einen BabyBelt besorgt hab jetzt schon das Gefühl (obwohl ich ihn erst seit zwei Stunden trage), dass mein Rücken und vor allem mein Bauch (Symphysenschmerzen) total entlastet ist.
Hoff das bleibt so, wenn ja kann ich ihn nur weiter empfehlen.

Und er ist auch wirklich sehr sehr angenehm zu tragen

2

hey ich habe auch den babybelt und bin total begeistert davon also ich würde ihn dir nur empfehlen

3

Hi, jetzt bin ich bischen perplex...ich dachte dass babybelt und Syphysengurt zwei Sachen sind..

Ich trug die gesamte SS Spyhysengurt weil ich eine diangotiszierte Symphysenlockerung hatte (Orthopäde)...Schmerzen wäre aber bei der Symphyse..

Jetzt geht es hauptsächlich um den unteren Rücken und da schlug mir meine FA babybelt..weil sie es bei ihrer SS selber trug und es half..

4

danke, für die die geantwortet haben :-)
Gut versuche ich nächste woche mal mein Glück beim Hausarzt das er mir son BabyBelt verschreibt. Weiss zwar immernoch net so den wirklichen Unterschied obwohl ich gegoogelt habe aber das Babybelt scheint ja ziemlich gut zu sein :-)
Danke, Danke Danke :-)

Top Diskussionen anzeigen