Bei wem wurde der zuckertest auch verfälscht?????

bin in der 24ssw und war heute beim fa zur normalen untersuchung und zum zuckertest, der leider nicht so gut ausfiel.der 1.wert wart 72,der 2.181 und der dritte 133.also der zweite wert darf ja nur bis 179 sein, ab 180 ist es sswdiabetes.
meine fa wollte mich gleich an eine ärtztin für diabetes überweisen, dabei sagte sie dann auch es kann sein dass das ergebnis falsch ist, denn ich bin erkältet und habe seit einigen tagen nebenhöhlenvereiterung und nehme seit montag jeden tag zweimal antibiotikum.
im internet steht auch überall, das man den zuckertest nur nüchtern macht bzw nichts essen und trinken ab 22 uhr und drei tage davor keine einnahme vom antibiotikum.die fä meint sie denkt nächstes mal wird wohl ein anderes ergebnis sein abe ich habe solche angst!!!!!
LIEBES GRÜSSLE,UND DANKE SCHONMAL,Julia:-)

1

Echt, ist das so mit dem Antibiotikum? Habe ich noch gar nicht gehört. Ich habe mittlwerweile 1 kleinen und 4 große Zuckertests hinter mir, war bei 3 verschiedenen Diabetologen und keiner hat sowas erwähnt....

Aber ok, vielleicht hast Du Glück und die Wiederholung des Tests fällt besser aus, wobei ich daran nicht so recht glauben kann.

Wurde das Blut vorne aus dem Finger mit einem Stick entnommen? Das ist die Grenze des 2. Wertes nämlich noch ne Ecke niedriger und Du liegst da relativ hoch.

LG Samy

2

Also nuechtern muss man auf alle Faelle sein, sonst stimmt das ergebniss ja net.
Wenn dein FA das schon anspricht, das die werte auf grund deiner erkaeltung verfaekscht sein koenen, dann wird dem wohl so sein.
Warte einfach, und schau was der naechste test sagt.
ansonsten wuerd ich ne woche probemessen vorschlagen.

Bei meiner schwester waren die werte verfaelscht. jedoch nicht aus gesundheitsgruenden.
Sie hat ihre,m Sohn ein stueckchen gegeben, waerend der wartezeit und als der zuxker dan gemessen wurde, hat sie noch ein paar zuckerrste vom steuckchen am finger gehabt und dadruch ging der wert zu hoch.
Sie hat dann Probegemessen und darueber tagebuch geschrieben und man konnte sofort sehen, das sie kein diaebtis hatte.

ich dreuck die daumen, das du vom diabetis verschont bleibst. Ich selber hatte bis jetzt 2 mal ss-diabetis.
Nun habe ich wieder getestet.
Nuechtern udn nach 1. std. war der wert in ordnung , in der 2. std. ist er jedoch ein wenig gestiegen (jedoch war er imme rnoch in ordnung), dahe rmuss ich nun noch einmal den Z-tets machen.


lg mel+Michelle A.(3)+Kairi G.(19m)+Michael K.25+0

3

und was macht man wenn man ssw diabetis hat????
Und ist das schlimm fürs baby????
Und dieses probemessen eine woche lang, muss ic mir dann ein messgerät kaufen und immer messen????

4

Fals du ss-diabetis hast. Wirst du zu einer diabetolgin ueberwiesen.
Dort bekommst du ein Zuckermessgeraet (kann aber auch sein, das du dir eins kaufen musst).
Man muss seine Nahrung umstellen.
Fals eine nahrungsumstellung nicht reicht um den Blutzucker zu kontrollieren muss man insulin spritzen.
Dazu muss man 4 mal taeglich messen.
Das heisst nuechtern und jeweils eine stunde nach dem essen.

Schwangerschaftsdiabetis ist nicht gut fuer's baby.
Das Kind kann zu gross werden, es kann unterzuckert zur welt kommen, u.s.w.

schau mal hier:

http://www.gestationsdiabetes.de/

lg mel

weitere Kommentare laden
7

hi
ich habe damals einen zuckerbelastungstest machen müssen da ich PUREN zucker ;) (laut FA) im urin hatte nachdem test war er dann erstaunt wie schnell mein körper den zucker komplett abbaut... ich grinste nur und sagte ihm dann "sehen sie, ich hab ja gesagt es liegt an meiner colasucht!" :)

mach dich nicht verrückt mach den test noch einmal nach dem antibiotika

glg und draumen drück

Top Diskussionen anzeigen