Jetzt weiß ich, warum Cola in der SS nicht gut ist...

Hallo ihr lieben Mit-Schwangeren!

Mann, ich könnt mich in den Hintern beißen!
Hatte gestern sooo Lust auf Cola. Deswegen hab ich mir bei Schlecker (weil der gleich neben meiner Wohnung ist und ich nicht extra ins Auto steigen wollte) eine Flasche geholt. Ich wollte eigentlich nur ein paar Schluck trinken.

Und Abends nach dem Essen war die Flasche plötzlich leer. Ich dumme Nuss hab tatsächlich 1,5 Liter Cola den Nachmittag über getrunken #klatsch

Und als ich dann schlafen wollte kam die Rache meiner Bauchmaus: sie hat mich von 21:30 bis 00:30 nur getreten. Und zwar so wild, dass ich echt dachte, jetzt kommt sie gleich durch die Bauchdecke rausgehüpft.

Naja, es war mir ne Lehre. Ich werd keine Cola mehr anfassen für den Rest der SS...

Wünsch euch noch einen schönen Tag!

1

ich trinke auch jeden oder alle 2 tage zum mittag eine dose cola

hier mal nen ausszug den ich über google. habe

Genussmittel
Koffeinhaltige Getränke wie Cola, schwarzer Tee und Kaffee sollten in der Schwangerschaft nur in geringen Mengen zu sich genommen werden, da Koffein in großen Mengen das Missbildungsrisiko erhöhen kann.
Auf Alkohol sollte in der Frühschwangerschaft gänzlich verzichtet werden, da es schon in Mengen ab etwa 60g/Woche (entspricht ca. 1 Flasche Wein) zu schweren geistigen Schäden des Neugeborenen (Alkoholembryopathie) führen kann. Im letzten Drittel der Schwangerschaft ist gegen eine gelegentliche kleine Menge nichts einzuwenden.
Das Rauchen verschlechtert die plazentare Durchblutung und führt zu dystrophen, untergewichtigen Kindern und einer erhöhten Frühgeburtenrate. Daher ist jeder Frau zu empfehlen, sofort nach Bekanntwerden der Schwangerschaft das Rauchen einzustellen.
Bei echter Drogenabhängigkeit der Mutter (Heroin) sollte während der Schwangerschaft kein Entzug angestrebt werden, sondern die für das Kind weniger belastende Umstellung auf Ersatzdrogen (Methadon).

2

na ja hätte dem unteren teil auch weglassen können.. ^^

3

:-) ich hab gestern auch 1,5 l cola getrunken :-D

meine bauchmaus hat trotzdem friedlich geschlafen ;-)


lg eve

4

Nimm die Koffein freie von Coca Cola light, hab ich mir auch geholt, weil ich so gern welche trinke, die schmeckt nicht viel anders. Mir schmeckt sie gut #mampf

5

na ja das war echt was viel lach ...

also ein glas trinke ich auch mal hin und wider aber das war es auch


lg linda 15 +0#verliebt

6

Hallo,
ja, das kenn ich von Luca auch, aber hin und wieder habe ich eben auch Lust auf nen Schluck Spezi und den gönne ich mir dann auch, aber auch wirklich nur den schluck :-)

Schönen Tag noch,
LG
Sabine

7

Wenn mich die Lust packt (Cola zu trinken)
dann kaufe ich mir ne Flasche Cola Light Koffeinfrei.

Die kann ich ohne schlechts Gewissen geniessen;-)

Das problem was ich dann habe ist das mein Sohn (6 Jahr) dann auch immer "Kindercola" trinken möchte....

Naja, wobei ab und zu ein kleines Gläschen ist ja nicht so dramatisch....!

Jetzt fliegen bestimmt gleich wieder Steine:-p


LG Nadja

8

...siehste mal, so unterschiedlich sind die Kinder. Ich trinke auch in dieser SS (wie in der davor auch) morgens zum Frühstück ca. 3 Tassen Schwarztee, hin und wieder wenn ich unterwegs bin mal eine Latte und Cola hab ich auch immer mal wieder gebraucht - schon allein wegen dem Kreislauf und einmal als ich es mit dem Magen-Darm hatte. Unser Zwerg hat darauf nicht mit sonderlicher Aktivität reagiert - genausowenig wie seine große Schwester damals. Und ich kann auch nicht sage, dass unsere Große ein Hibbel-Kind wäre.

Aber wenn es dir nicht gut getan hat, lass es weg - geht ja auch ohne. Oder du holst die nächstes Mal eine ohne Coffein.

LG, Annkatrin (36.SSW)

9

hallo,

also alles in maßen ist doch völig ok..1,5 l waren vielleicht zu gut gemeint,aber deshalb keine cola mehr anfassen,ist ein bisschen übertrieben.
meine tochter hat mich regelmässig so getreten(nachts),ich kannte es nicht anders.und das ohne literweise cola.
also sei nicht so streng mit dir und gönn dir ab und zu ein paar schluck,wenn dir danch ist;-)
also ich als bekennender cola-junkie könnte nicht total drauf verzichten#schein
lg kati

10

Hallo!

Ich kenn das! Hab die letzten Tage und Wochen auch immer wieder so nen Hype auf Cola.
Ich mische sie immer mit Fanta lemon. Ist 1. soooo schön sauer, dass es einem alles zusammen zieht und 2. trinke ich so nicht die pure Cola in Mengen.
Aber die Kleine turnt dadurch nicht wirklich mehr als sonst. Ich hab ja eh schon ne Kickboxerin im Bauch! #verliebt


LG, Dynastria + #ei Babygirl (30. SSW)

Top Diskussionen anzeigen