ist jemand trotz grippe/ erkältung um den eisprung herum ss geworden?

hab so das gefühl, dass der körper dann reagiert und sagt "nein, du bist nicht gesund , du darfst nicht schwanger werden " ;))

kann das jemand widerlegen ?

lg
summer

1

Ich, bei meiner ersten Schwangerschaft. So richtig mit Fieber etc. Und der Piefke ist kerngesund.

2

Ich hatte zum Zeitpunkt des Eisprungs eine Gürtelrose, also eine starke virulente Infektion und wurde trotzdem schwanger. Zum Glück sitzt dieses Virus nur in den Nerven und gelangt nicht ins Blut.
Es ist alles möglich ;-)

3

Ich war um meinen Eispr. erkältet, und hab sogar am Tag der einnistung meine Grippeimpfung bekommen. Hatte die Tage darauf abends immer fieber um 38,5, war müde und kaputt. Bin nun in der 16 ssw;-)

lg Mandy 16+4

4

Huhu,

hatte auch währen einer schweren Erkältung meinen ES :-)
Hab weils net anders ging arbeitstechnisch mich mit Wick daymed & medinight zugepumpt.
SOllte da auch ein Zyklusblatt führen und dachte, wäre es keine Erkältung wäre der Tempianstieg jetzt super... aber so kann ich es vergessen.... meine Erkältung wird am WE 15 Monate ;-)

5

Ne kann ich nicht. Also ich hatte damals hohes Fieber und es hat geklappt und das obwohl es vorher hieß es sei fast unmöglich. Also eine Erkältung hält wohl die kleinen Schwimmer nicht ab. ;-)

LG yorks mit Louis (7 Wochen alt)

6

ja ich !!!

nach 8 UZ, am 9 UZ wahnsinnige zahnschmerzen und musste sogar Antibiotika nehmen hab also dann aufgehoert zyklusblatt zu fuehren weil ich dachte wird ja dann eh nix............und schwupps schwanger!! und nun schon 20 SSW........

lg

7

Hi,
ich war den halben November und fast den ganzen Dezember dauererkältet und bin auch schwanger geworden... :-)

Ich denke, wenn man net hoch Fieber hat oder so, dann schafft der Körper auch locker zwei Dinge auf einmal...es ist ja bekannt, dass Frauen multi-task-fähig sind :-p

8

mein schnupfen ist jetzt noch noch da und schwanger dazu:)
Mein Mann und ich waren sehr erkältet!!!!#huepf

Top Diskussionen anzeigen