Hilfe, ich kann kaum noch richtig Atmen!

Hallo ihr Lieben

Ich bin jetzt 35+1, also 36.ssw und ich kann seid ca. einer Woche kaum noch richtig Atmen.
Das ist mein 2. Kind, und das es zu Kurzatmigkeit etc. kommen kann, ist mir klar. Aber diesmal ist es anders.
Ich kann nicht auf der Seite liegen, weder links noch rechts, ich bekomme ein tierisches Stechen in der Brustbeingegend. Auch im Sitzen habe ich Probleme mit dem Atmen.
Hab das gestern bei meiner FA angesprochen und sie meinte nur "Na die Gebärmutter ist ja auch schon sehr hoch". Toll, das merke ich selbst! Aber das kann doch nicht alles sein? Es wächst ja alles noch weiter und bis zu den Senkwehen dauerts ja auch noch bissle.

Nicht das ihr denkt, ich bin zimperlich. Ich WEIß, das die Atmung schwieriger wird am Ende der Ss. Aber bei mir ist es viel viel mehr als beim letzten mal! Ich mach mir bissle sorgen...

Kennt das jemand auch so extrem wie ich? Und hat jemand einen Tip,was man machen kann?

1

Hallo!

Ich hatte das Gefühl auch. Bin jetzt Ende 36. SSW und mein Bauch hat sich schon gesenkt. Beim letzten Arztbesuch lag die Kleine auch schon tief im Becken. Habe dadurch auch keine Atembeschwerden mehr.

Ich hatte auch Probleme beim Liegen. Musste mich dann immer wieder aufsetzen und habe versucht tief durch zu atmen. Hat meistens geholfen.

LG und alles Gute
Nina

3

das hatte ich auch und es wurde wirklich besser als die maus sich gesengt hatte!
es hilft ein bisschen zur erleichterung der vierfüssler stand da kannst du dich ein bisschen entspannen!

alles gute!
lg

2

Hast du auch Rückenschmerzen?

Vielleicht ist ein Wirbel ausgerenkt oder die Rippen verschoben.

Ansonsten lass die Lunge mal abhören von einem Arzt.

Freno

4

Kann ich gut nachvollziehen. Hab einen Tag vor dir Termin und mir geht´s genauso obwohl sich die Kleine schon gesenkt hat und fest im Becken liegt. Dazu kommt noch das ich total erkältet bin. Nachts bin ich hundemüde kann aber nicht einschlafen weil jede Position unmöglich ist.

Was mir hilft ist das Fenster offen zu lassen auch wenn´s sau kalt ist...

Wir werden die letzten Wochen aber auch noch schaffen! #pro

Ich hoffe es hilft dir zu wissen das du wenigstens nicht alleine bist :-p

Liebe Grüße

Valerie, Juliana (4) und Bauchmaus (36+2)

5

hi,mich plagt die absolute kurzathmigkeit auch seit ein paar wochen,seit einigen tagen auch das fiese stechen in brustgegend. bin nur noch am schnaufen,nachts geht kaum noch was.habe mir 2 fette kissen besorgt,dass ich halb-sitzend schlafe.ist bequem und hilft auch!!
die höhe war vor 2 wochen in RB-3, und es wird net besser nächste zeit#schmollnaja,nehm ich gern in kauf

LG sandra 31.ssw

6

Hatt ich auch und mir hat es ab und zu geholfen, die Arme einfach über den Kopf zu heben und tief durchzuatmen. Wärmekissen am Rücken hat auch geholfen, entspannt die Muskulatur ein wenig...ich hoffe, dass es für dich bald besser wird.

Top Diskussionen anzeigen