Zöliakie und ausgetragene Schwangerschaft?

Hallo zusammen,
Frage steht ja fast schon oben. Gibt es unter euch jmd. der trotz Zöliakie eine Schwangerschaft ausgetragen hat? Wie viele FG hattet ihr bis dahin?

Würde mich wirklich sehr über Antworten freuen! Auch gerne über VK.

Danke, leben082005

1

Ich habe keine Zöliakie, aber die Schwester meiner Freundin hat es. Sie hat zwei gesunde Kinder in zwei Schwangerschaften ohne Fehlgeburten.

Ich habe noch nie gehört, dass Zöliakie allein ein Fehlgeburtrsrisiko ist...

Alles Gute!
Punkt

2

Danke für deine Antwort!
So steht es bei Wikipedia und in anderen Internet Seiten!

Aber es ist gut zu hören, dass es auch ganz normale SS gibt.

leben082005

5

Hmm, ich glaube, dass das Fehlgeburtsrisiko insgesamt hoch ist und dass manche Frauen dazu neigen und andere eher nicht. Man sollte alle anderen Gründe abklären. Warst Du schon mal in eienr Kinderwunschklinik wegen der speziellen Blutwerte?

weiteren Kommentar laden
3

Ich habe eine Gluten und Laktose Intolerans und habe 5 Kids und keine Fehlgeburten. LG Birgit und Hannah Marie 33SSW

4

Danke, das macht mir Mut! Wünsche dir noch eine wunderschöne Schwangerschaft!:-)

6

Ich hatte mal eine Frau, die imm Wochenbett des 1. Kindes Zöliakie bekam und die 2. SS nach 5 Jahren völlig problemlos durchlief und schön schnell und spontan geboren und super gestillt hat.

Was Hat denn die Zöliakie mit den FG zu tun?

LG

Gabi

8

Laut Wikipedia kann eine Zöliakie Ursache für die FG sein. Mein FA hat leider keine wirkliche andere Ursache gefunden. Auch die Humangenetik nicht... :-(

Vielleicht klappt es ja, wenn ich mich Glutenfrei ernähre?!?
Was das eine allerdings mit dem anderen zu tun hat, weiß ich auch noch nicht so ganz genau...#kratz

Lg Lena

9

Wenn du Zöliakie hast musst du dich glutenfrei ernähren, sonst geht es dir ja eigentlich nicht wirklich gut.

Also - zieh das mit der Ernährung durch und ich war ja nicht die einzige Zuschrift mit einer problemlosen SS ohne FG mit Zöliakie.

LG

Gabi

Top Diskussionen anzeigen