Migräne und Augenzucken. Was hilft?

Hallo,

seit gestern habe ich ein Zucken am rechten Augenlied und gestern Abend und die Nacht hatte ich Migräne mit Aura.

Ich wäre fast verzweifelt...

Ich habe dann Paracetamol genommen, es hat ein bißchen geholfen, ist aber bei Migräne eher ein Tropfen auf dem heißen Stein.

Wer kennt das und was tut Ihr dagegen?

Magnesium nehme ich schon, habe morgen einen Termin beim FA und lasse meinen Blutdruck kontrollieren.

Für Tipps wäre ich trotzdem dankbar!

1

Hallo!
Zumindest gegen das Zucken hilft Magnesium. Ich hatte so ein Zucken in der Bauchdecke, war auch super unangenehm. Meine Fä hat mir Magnesium empfohlen und es hat super geholfen.
Gruß, frekinchen.

2

Wenn du die möglichkeit hast, leg dich hin und schlaf mehr hilft bei mir auch nicht wenn paracetamol nicht anschlägt dann muss ich mich hinlegen, und quartiere sogar meinen wuff meistens aus..

3

Hallo,
ich glaube du sprichst mir aus der Seele. Hatte das letzte Woche in der nacht von Dienstag auf Mittwoch. Das war sogar so schlimm, dass ich dachte ich hätte ein Schlaganfall gehabt. Mein ganzes Gesicht war taub und nur flackern vor den Augen. Echt ein Alptraum. Habe seitdem ständig angst das es wieder los geht. Da helfen ja nur Migränetabletten. Habe mir dann meinen Kopf mit Olbas (ätherisches Öl) eingeschmiert und Kühlakkus auf den Kopf. Paracetamol habe ich mir gleich gespart. Hilft ja sowieso nicht und mein FA sagte, dass ich die nur im Notfall nehmen soll.
Ich hoffe wir haben Glück und es passiert nicht mehr.
Meine Mutter hat mir noch was von Schüßler Salze gegeben. Aber das jetzt erst danach. Werde dann nächste mal gucken ob das hilft.
Wenn du was wirksames gefunden hast, sag #bitte bescheid.
Alles Gute
Rinchen und Muckelchen (13.SSW)

Top Diskussionen anzeigen