baldrian in der ss ok??

habe mir baldrian 500mg geholt damit ich nachts besser schlafen kann is das ok???
weil in der packungsbeilagen stand man darf es nehmen aber dann wieder rum nicht#kratz

1

bei meinen steht drin ich darf es nicht nehmen, daher lass ich das auch...

2

Hallo,

ich weiss auch nur, dass von der Einnahme abgeraten wird!

LG Sina

3

Also ich hab eine ähliche Frage vor einer Woche hier gestellt und es schrieben ausnahmslos alle, dass Baldrian völlig unbedenklich ist. ;-)

4

ich habe von meiner hebamme baldriantee bekommen, davon ca. 2 tassen am tag soll ich trinken. also baldrian an sich ist in ordnung - wie es mit dragees ist, weiß ich leider nicht ...
lg
anjulia (27. ssw)

5

also die die ich geholt habe sind tabletten was soll ichn jetzt machen??
habe 1 schon genommen aber andere meinen auch ich kann die nehmen da die pflanzlich sind

6

Da sie rein pflanzlich sind sehe ich kein Problem. Nehme sie auch und habe sie auch in der ersten SS genommen.
Frag doch mal Deine FA.

7

Hallo,

ich war mal in der Psychiatrie, und da haben die Schwangeren immer Baldrian bekommen, aber die Dosis weiss ich nicht mehr.... aber nehmen darfst Du es nicht, sonst würden die Ärzte es ja da auch nicht machen...

Lg Nordseeengel 19. SSW

8

wieso das denn?? is doch pflanzlich wieso soll man es nicht nehmen dürfen eine hebi hier meinte man darf es nehmen es is ja nicht chemisches nur pflanzlich

9

meinst Du mich ? Ich hab doch geschrieben, dass man es darf ;-)

10

Hallo & Guten Morgen,

also, jetzt hab ich nochmal nachgeschaut..ich hab auch die 500er Dragees (noch aus der Zeit vor meiner SS) hier liegen. Und, da steht im Beipackzettel definitiv, dass bei einer SS von der Einnahme abzuraten ist. Wie es bei Tee etc. ist, weiss ich allerdings nicht!

LG Sina

Es gibt überigens einige pflanzliche Mittelchen, die man in der SS nicht nehmen sollte!

Top Diskussionen anzeigen