3D/4D Ultraschall bei VW Plazenta und Adipositas ?!

Hallo ihr lieben Mitschwangeren,

hat eine von Euch Erfahrung mit 3D-Ultraschall bei einer Vorderwandplazenta und Adipositas gemacht? Sind die Aufnahmen gut geworden? Mit dem "normalen" Ultraschall" kann man in diesen Fällen ja leider nicht viel sehen wie bei Frauen mit Hinterwandpalenta und "normalem" Gewicht.

Ich habe meinen Termin zum 3D am 05.10.(22.SSW) und möchte ungerne entäuscht werden.


Danke im voraus für eure Antworten

Liebe Grüße

Michi & kleine Kuschel-Maus im Bauch (20+0)

1

hallo

also ich hatte in der ersten ss auch VWP und hatte sehr schöne 3D/4D aufnahmen...allerdings hab ich kein starkes übergewicht, also kann ich zu dem punkt nix sagen!
ich würde mich einfach mal überraschen lassen, :-)
liebe grüße

2

halli hallo..

also zur vw planzenta kann ich dir nichts sagen. aber zu 3d und adipositas.. schaust du mein bildchen.. ich hab doch recht übergewicht. meine fä meinte das es absolut keinen sinn machen werde einen 3d us zu machen da man dank meiner speckschwarte eh nix sehen will.. und ich hab super schöne bilder bekommen. ich hab mir gedacht probieren kann mans ja.. wenn ichs nicht probieren würde, dann würde ich es irgendwann bestimmt bereuen.. ich hatte meinen 3d us allerdings bereits in der 29/30ssw.. weiss es nicht mehr genau..

viel spass..

3

Hallo!

Ich hatte auch eine VW-Plazenta & von schlank bin ich auch etwas entfernt...locker 20kilo zu viel#schein

Ich finde, meine Bilder sind gut geworden...
http://www.beepworld.de/members41/katjaol/eric.htm
http://katjaol.beepworld.de/baby.htm

Top Diskussionen anzeigen