Ständig Infektionen(Pilz,Feigwarzen)

Hallo....:-D
Wer hat auch Probleme mit ständig wiederkehrenden Infektionen?
Ich hatte vor meiner Ss auch schon Probleme mit Pilz....
Und nun noch Feigwarzen#schock in der SS....
Bald habe ich einen Termin in der Frauenklinik und muss das abklären lassen....Eventuell soll Op gemacht werden.#zitter
Hat damit jemand Erfahrung?
Habe Angst das ich Vorzeitige Wehentätigkeit bekomme,wie bei meinem 1.Kind...#zitter
Da lag ich 3 Mon.im Krankenhaus.#heul
Ich habe öfters einen harten Bauch....Und ab und an dazu Rückenschmerzen.#schmoll
Lg

1

Hallo elfe,

mir wurde nach der SS-Diabetes-Diagnose gesagt, dass ich nun anfälliger für alle möglichen Infektionen/Pilzen bin und darauf öfter untersucht werde!
Bis jetzt hatte ich nur eine Blasenentzündung (vor der Diagnose), da bekam ich Medikamente, die musste ich eine Woche nehmen (weiss nicht mehr, wie die hiessen)

Hast du den Zuckertest gemacht?
Ich wusste das vorher auch nicht!

Warum gleich eine OP? Kann man da nicht mit Tabletten gegenwirken???

Wünsch dir alles Gute, richtig helfen kann ich dir bei dieser Frage ja leider auch nicht!

LG Sisi

2

Vom Zuckertest weiß ichnichts?
Und es kommt nur eine OP in Frage da manin der SSdie creme oder die Tabletten dafür nicht nehmen darf...

3

hi,
also wg. der feigwarzen kann ich dir leider nich helfen, aber wegen dem ständigen pilz: besorg dir in der apo mal multigyn actigel. - kannste auch schwanger super nehmen (ausdrücklich so angegeben) und hilft auch, zumind. bei mir ... und ich war auch immer ein sehr schwieriger fall was pilz angeht....

lg & gute besserung!!

Top Diskussionen anzeigen